Projekte und Forschung

Talente – Schülerpraktikum 2014
Textiltechnische AnalysenFFG_logo

ABTlogo_abt


Am Institut für Archäologien wurde diesen Sommer ein von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG gefördertes Schülerpraktikum im Bereich textiltechnische Analysen durchgeführt. In Verbindung mit dem Projekt „Textilproduktion, Kleidung und Status im 15. Jahrhundert auf Schloss Lengberg in Osttirol“ wurden Gewebe des 15. Jh. mit Hilfe diverser Mikroskope (Durchlicht und Auflicht) auf ihre technischen Eigenschaften hin untersucht (Fadendrehungen, Fadenstärken, Gewebedichte, Textilbindung). Die gewonnenen Daten wurden anschließend in eine Excel-Tabelle eingetragen.

Die beiden Praktikantinnen arbeiteten auch an Schnittmusterrekonstruktionen von Bekleidungsstücken des Spätmittelalters.