Univ.-Prof. Dr. Harald Stadler

Alleinbetreuung Diplom-/Magister-/Masterarbeiten

  1. Baur Oskar, Schuhe und Leder aus Lengberg, 13.-15. Jahrhundert; zur Aussagekraft und Interpretationsmöglichkeiten und Erkenntniswert eines mittelalterlichen Depotfundes.
  2. Di Gaetani Elisa, Vom Müll zur Informationsquelle – Die Burg Rabenstein in Virgen/Osttirol und ihre mittelalterlichen Abfallhalden.
  3. Walterskirchen Bernadette, Der Zienerbichl von Serfaus.
  4. Fiechtner Stefan, „Aecclesia…in castello…“ Ein Beitrag zu befestigten Kirchen im churrätischen Frühmittelalter.
  5. Ilsinger Hubert, Die Felsbilder von Steinberg im Rofan, Tirol (Innsbruck 2017).
  6. Klocker Cornelia, Hochgebirgsforschung in Osttirol, Die Metallfunde vom Potschepol II, Gem. Ainet. (Innsbruck 2017).
  7. Mölk Nicole, Ein mittelalterlicher Nachnutzungsbefund im Westquartier des um 1246 zerstörten lato, Sizilien (Innsbruck, Jänner 2015).
  8. Marx Melanie, Fundort Dachboden: Das Funeralpferde-Ensemble aus dem Tiroler Volkskundemuseum. Ein realienkundlicher Beitrag zur Bestattungskultur des 18./19. Jahrhunderts (Innsbruck, November 2013).
  9. Messner Florian, CLAD FOR CONFLICT - Schutz- und Trutzwaffen vom Spätmittelalter bis zum Ersten Weltkrieg im Spiegel der Rüstkammer von Burg Taufers Gem. Sand in Taufers, Südtirol (Innsbruck, September 2013).
  10. Awad-Konrad Anna-Elisabeth, Der Befund 137 aus der Glashütte Hall in Tirol, eine Bruchgrube des 16./17. Jahrhunderts? Auswertung der Glasfunde (Innsbruck, November 2012). 
  11. Kummer Eva Maria, Vom Backraum zur Schmiede. Auswertungen der Funde und Befunde aus dem Ostbau der Ruine Kienburg KG Matrei in Osttirol (Innsbruck 2011).
  12. Muigg Bernhard, Die mittelalterlichen Kleinfunde vom Kiechlberg bei Thaur, Tirol. Ein Beitrag zur profanen Sachkultur des ausgehenden Früh- und beginnenden Hochmittelalters. (Innsbruck 2010).
  13. Datterl Monika, Zwischen Abfall und Verlust. Die Kleinfunde aus den Zwickelfüllungen von Schloss Bruck in Lienz, Osttirol, als Spiegel der frühneuzeitlichen Gesellschaft. (Innsbruck 2009).
  14. Walser Christoph, Unter Dielen verborgen... Die Fehlbodenverfüllung im Refektorium des Dominikanerinnen-klosters St. Peter (Bludenz/Vorarlberg) (Masterarbeit 2009). Teildruck in Robert Rollinger (Hg.), Montafon 2: Besiedlung – Bergbau – Relikte. Von der Steinzeit bis zum Ende des Mittelalters (Das Montafon in Geschichte und Gegenwart, Band 2), Schruns 2009, in Vorbereitung.
  15. Rhomberg Harald, Die Geschirrkeramik aus Abfall- und Werkstattbruchgruben beim Hafnerhaus "Geser", Jöhle 199, Egg/Bregenzerwald (Vorarlberg). Ein Beitrag zur Betriebs- und Familiengeschichte der Hafnerfamilie Geser im 18. und 19. Jahrhundert. (Innsbruck 2008).
  16. Veith Marion, Trauer fordert Gewissheit – über den Umgang mit Gletscherleichen in Archäologie – Zeitgeschichte – Psychologie. (Innsbruck 2007).
  17. Bauer Friedrich, Ein archäologisches Zeugnis der Tiroler Freiheitskriege von 1809 im Metzgerhaus, Gem. Kirchdorf in Tirol, Nordtirol. (Innsbruck 2006).
  18. Höfer Gertraud, Das Grissemann- oder „Mohrenhaus“ in Lienz – Rosengasse. Ergebnisse einer Notgrabung. (Innsbruck 2006).
  19. Thurner  Luis Peter, Archäologische Untersuchungen einer Gefängnislatrine in Kitzbühel, Tirol. (Innsbruck 2006).
  20. Thurnherr Konstanze, Kleidungsverschlüsse aus den Grabungen von Kloster Müstair, Schweiz. (Innsbruck 2006).
  21. Torggler Armin, Ausgrabungen in der Burgruine Greifenstein im Burggrafenamt/Südtirol. (Innsbruck 2006).
  22. Cassitti Patrick, Archäologische Untersuchungen im Bergfried von Heimfels, Gem. Heinfels, Osttirol (Magisterarbeit 2005). Teildruck: Archäologische Untersuchungen auf Heinfels. In: Osttiroler Heimatbl. 5/2006, 1-4.
  23. Reitmeier Thomas, Die Funde aus Buntmetall, Knochen und Glas vom Schloßberg bei Seefeld i. Tirol (Magisterarbeit 2002). Gedruckt als Nearchos 15, 2007, 209-250.
  24. Kreinz Harald, Die reduzierend gebrannte Ware vom Schloßberg bei Seefeld i. Tirol (Magisterarbeit 2002). Gedruckt als Nearchos 15, 2007, 91-184.