Forschungsschwerpunkte

In seiner Habilitationsschrift befasste er sich mit dem schuldrechtlichen Thema "Nachvertragliche Pflichten". Schopper ist Autor in führenden österreichischen Kommentaren zum Eigenkapitalersatzgesetz, GmbH‐Gesetz, Aktiengesetz, Wertpapieraufsichtsgesetz und Zahlungsdienstegesetz sowie Mitherausgeber eines Handbuches über "Unternehmenskauf & Due Diligence" und über den Fernabsatz von Finanzdienstleistungen. Er ist Herausgeber sowie Redaktions- und Beiratsmitglied von mehreren rechtswissenschaftlichen Zeitschriften. Er verfasste zahlreiche Aufsätze und Entscheidungsanmerkungen im Unternehmensrecht, Kapitalmarktrecht und Zivilrecht. In diesen Bereichen hält er auch regelmäßig Vorträge. Seine aktuellen Forschungsprojekte liegen im Aktienrecht, Eigenkapitalersatzrecht, Leasing und Werkvertragsrecht (insb Bauvertragsrecht).