Im September 2014 startete das neue Bachelorstudium „Wirtschaft, Gesundheits- und Sporttourismus“ in Landeck. Direkt an der Tourismuspraxis angesiedelt, können Studierende vor Ort Praktika absolvieren und Forschungsarbeiten verrichten. Durch die Zusammenarbeit der Universität Innsbruck und der Privaten Universität für Gesundheitswesen, Medizinische Informatik und Technik (UMIT) kann erstmals ein vollwertiges Studium außerhalb von Innsbruck und Hall angeboten werden.

Als größte Bildungsinstitution in Westösterreich trägt die Universität Innsbruck eine besondere Verantwortung für die Weiterentwicklung des Standorts Tirol und ist daher auch bestrebt in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft ein dichtes Netz an Kooperationen aufzubauen.