Im Rahmen des Bologna-Tages 2014 wurden am 24. März 2014 in Wien die Diploma Supplement- und ECTS-Labels verliehen. Die Uni Innsbruck ist die einzige österreichische Universität und eine der wenigen europäischen Voll-Universitäten, die von der EU-Kommission mit beiden Labels ausgezeichnet wurde. Diese Verleihung würdigt die Anstrengungen der Universität im Rahmen des Bologna-Prozesses. 

Auch bei der Neugestaltung der Lehramtsstudien bewies die Uni Innsbruck ihre Tatkraft: In interinstitutionellen Arbeitsgruppen des Entwicklungsverbund West wurden die Curricula für Primar- und Sekundarstufe allgemeinbildender höherer Schulen erarbeitet. Geplanter Studienbeginn ist das WS 2015/16.