Die Sanierung der Gebäude von Technischer Fakultät und Architekturfakultät schreitet rasch voran. Foto: Uni Innsbruck

Das Jahr 2013 war geprägt von Bau- und Sanierungsarbeiten zur Behebung bautechnischer Mängel und zur Gewährleistung der barrierefreien Erreichbarkeit der Universitätsgebäude. Im Zuge der Bautätigkeiten am Campus Innrain erfolgten unter anderem eine Elektrosanierung sowie die Schaffung neuer Zugänge zum Hauptgebäude. Auch die Sanierung der Gebäude am Campus Technik wurden 2013 fortgesetzt. Dabei standen die Senkung der Betriebskosten und nachhaltige Energieeinsparungen im Zentrum der baulichen Maßnahmen.