Besonderes Augenmerk legt die Universität Innsbruck auf die Profilbildung im Forschungsbereich. Das seit fast einem Jahrzehnt bewährte, dreistufige Schwerpunktsystem umfasst nach der Evaluierung im Jahr 2012 aktuell fünf Forschungsschwerpunkte:

Hinzu kommen vier erfolgreich agierende Forschungsplattformen und 33 Forschungszentren, die aus sämtlichen Fachbereichen der Universität Innsbruck stammen.