Der Diskos von Phaistos. Interpretationsmöglichkeiten einer kretischen Bildscheibe.

 

Dr. Irene Schwarz (Innsbruck)

ist Autorin zahlreicher Bücher zur römisch-griechischen Kulturgeschichte.


Die berühmte, 1902 in Phaistos (Kreta) gefundene, Tonscheibe mit rätselhaften Bildsymbolen ist bis heute ein in den klassischen Altertumswissenschaften heftig diskutiertes Denkmal der kretischen Frühzeit. Mit dem Versuch einer semiotischen Interpretation der Darstellungen will die Referentin zu den bereits eingeführten Leseweisen eine neue, nämlich jene eines wirtschaftlichen Warenkataloges, vorschlagen.

Interessierte sind herzlich eingeladen, Eintritt frei.

Anfragen an: uni-club@uibk.ac.at

Wann: Dienstag, 12. April 2005,  19.30 Uhr.

Wo: Unterer Raiffeisensaal (Eingang Ursulinen-Passage), Innrain 7, 6020 Innsbruck. 

phaistos