Robert Sölkner Robert Sölkner | Klavier

Der in Bruck a.d. Mur geborene spielt seit seinem 7 Lebensjahr Klavier. Studium am Tiroler Landeskonservatorium, am Bruckner-Konservatorium Linz sowie der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien. Musikalische Erfahrungen sammelte er außerdem in Kuba und in New York (The New School University). Er arbeitete mit zahlreichen Musikern aus Österreich, den USA, Zentral- und Südamerika – u.a. mit Florian Bramböck, Milagros Piñera, Christian Maurer, Jeni Williams (Beatstreet), Bobby Sanabria (Afro Cuban Orquestra), Andy McKee, Heinrich von Kalnein, Enrique Torres, Robby Ameen, Peter Tuscher (A.C. Project), Mathias & Andreas Pichler, Gail Anderson, Marc Hess u.v.m.

Immer wieder werden zeitgenössische Latin Jazz Kompositionen und Arrangements aus Roberts Feder von der UBB erprobt und uraufgeführt. 

Die UniBigBand profitiert auch heuer wieder von Sölkners Lehrtätigkeit an der Landesmusikschule Söllandl und im Tiroler Kulturservice, sowie seinen Workshops am Musikgymnasium Innsbruck, am Konservatorium und der Outreach Academy Schwaz.