Dipl.-Ing. Julika Knapp

Tel. +43 / (0)512 / 507 – 6984
Fax. +43 / (0)512 / 507 – 2911
E-mail: Julika.Knapp@uibk.ac.at

 

Publikationen Universität Innsbruck

Publikationen bis Oktober 2009

Projekte bis Oktober 2009

julika-15-06-2010_143x180

 

Julika Knapp arbeitet seit 2009 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Umwelttechnik der Universität Innsbruck. Sie beschäftigt sich mit Fragen der Abfallbehandlung und des Ressourcenmanagements. Themenschwerpunkte von Julika Knapp liegen im Bereich der biologischen Abfallbehandlung sowie der Biogaserzeugung. Außerdem beschäftigt sie sich mit Urban Mining - Nutzung der Ressourcen in alten Deponien. Desweiteren unterstützt sie die Lehrtätigkeiten des Fachbereichs und betreut Studienarbeiten.

Julika Knapp studierte „Technischen Umweltschutz“ an der TU Berlin und der University of Nottingham in Großbritannien mit dem Schwerpunkten Wasser- und Abwassermanagement sowie Umweltmanagement und Abfallvermeidung/Recycling. Nach Abschluss ihres Studiums führte sie in Chile eine Studie zum lokalen Wasserressourcenmanagement durch. Anschließend war Julika Knapp für Adelphi Research, ein internationales Umweltforschungsinstitut, tätig. Dort beschäftigte sich vorrangig mit Fragen des internationalen Technologie- und Know-how-Transfers und dem Einsatz von angepassten Umwelttechnologien in Entwicklungs- und Schwellenländern.