Direkt zum Inhalt springen

Sie befinden sich in: HomeTrennzeichenueber_unsTrennzeichenbzwTrennzeichenlinks.html

Zur Homepage der Universität Innsbruck
Universitäts- und Landesbibliothek Tirol
Zur Startseite der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol

Fachinformation und Linktipps



Links zur Literaturrecherche

Fachinformationen
Hilfreiche Links zur Literaturrecherche:

Die Software Primo ist ein neues Suchportal, das auf Web 2.0 Basis zusätzliche Suchfunktionen im Online Bibliothekskatalog anbietet. Suche nach Aufsätzen in Sammelbänden unter "Artikel und mehr.." ist außerdem eine gleichzeitige Recherche von Artikeln und Zeitschriftenaufsätzen in verschiedenen Datenbanken und E-Journals möglich.

Die ULB bietet eine Reihe von E-Books aus den verschiedenen Fachbereichen und von verschiedenen Verlagen an. Alle E-Books finden Sie in unserem Online-Bibliothekskatalog Aleph bzw. im Online-Suchportal Primo mit direkter Verlinkung auf das jeweilige E-Book.

Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek ist ein kooperativer Service von 580 Bibliotheken mit dem Ziel, ihren Nutzern einen einfachen und komfortablen Zugang zu elektronisch erscheinenden wissenschaftlichen Zeitschriften zu bieten. Aufgenommen werden alle Zeitschriften, die Artikel im Volltext anbieten.

Die größte Datenbank für den Nachweis deutschsprachiger Publikationen zum Planen und Bauen.

Enthält ca. 800.000 Literaturangaben zu Architektur und Bauingenieurwesen aus über 20 Ländern. Über 400 Zeitschriften werden laufend ausgewertet, dazu Bücher, Forschungsberichte, Kongressberichte, Geschäftsberichte und Graue Literatur.

Der digitalisierte Nominalkatalog verzeichnet alle Bücher und Zeitschriften der ULB Tirol, die bis 1988 erworben wurden. Der Katalog enthält rund 1,1 Mill Kärtchen.

In diesen Katalogen finden Sie die Bestände sämtlicher universitärer, wissenschaftlicher und administrativer Bibliotheken des Landes. Der Gesamtkatalog weist ca. 9 Mio.Titel mit über 16 Mio. Exemplaren sowie 0,7 Mio. Zeitschriftenbestandsangaben nach.

Der Karlsruher Virtuelle Katalog (KVK) ist ein Meta-Katalog zum Nachweis von mehr als 500 Millionen Büchern und Zeitschriften in Bibliotheks- und Buchhandelskatalogen weltweit.

Hochschulschriften der Universität Innsbruck, der Medizinischen Universität Innsbruck und des Management Center Innsbruck ab 1982 (Diplomarbeiten, Dissertationen, Habilitationen)

Datenbanken ermöglichen die strukturierte Suche nach Literatur zu einem Thema (Zeitschriftenartikel und Aufsätze in Festschriften und Kongressbänden, seltener Bücher), Publikationen eines Autors / einer Autorin, Fakten, z.B. Statistiken, Firmen- und Produktdaten, Eigenschaften chemischer Verbindungen, Bestimmungsschlüssel.

Die ULB führt ein umfangreiches Angebot an Tages- bzw. Wochenzeitungen und Nachrichten-Magazinen in den verschiedensten Sprachen. Bei einigen der Zeitungen bieten wir zusätzlich den Zugang zum Volltext über eine Datenbank an (EBSCO, LexisNexis).  Das Datenbankangebot können Sie am Campus oder über über VPN-Zugang nutzen.



Links zur Literaturrecherche

Fachinformationen
Fachinformationen:

Mit dem „ Architektenlexikon Wien 1770 - 1945"  liegt erstmals ein umfassendes Nachschlagewerk zu ArchitektInnen, BaumeisterInnen, StädteplanerInnen und TheoretikerInnen vor, deren Wirken das Stadtbild Wiens bis heute prägt. Biographische, architekturästhetische, architekturtheoretische, architekturgeschichtliche, städtebauliche sowie stilkritische Kriterien werden darin berücksichtigt und ergeben in ihrer Gesamtheit einen weit über herkömmliche Lexika hinausreichenden Einblick in die behandelte Materie.

The Art, Design, Architecture & Media Information Gateway

Wegweiser durch Tiroler Behörden und Ämter mit Links zu: Rechtsinformationen & Gesetzestexten, Informationen zu Amtswegen, Formulare zum Downloaden usw.

Wegweiser durch österreichische Behörden und Ämter mit Links zu: Rechtsinformationen & Gesetzestexten, Informationen zu Amtswegen, Formulare zum Downloaden usw.

Ursprünglich aus der Idee einer studentischen Datenbank mit interessanten Architekturbeispielen entstanden, hat sich dieses Projekt zur weltweit größten Online-Architekturdatenbank entwickelt, die ständig erweitert wird, und zu der Interessierte aus aller Welt über das Internet Daten beisteuern können. archINFORM enthält derzeit über 9000 gebaute und unrealisierte Projekte bedeutender Architekten und Architektinnen. Schwerpunkt bei der Projektauswahl ist die Architektur des 20. Jahrhunderts.

Suchregister für alle Fachgebiete (Befugnis), allgemeine Kammerinformationen mit Honorarordnungen wie z.B. GOA, GOB-I, GOB-S, Stellensuche, Stellenangebote und viele Links.

Rund um`s Bauen und Wohnen, Software (CAD, FM, AVA, GIS....), Hardware (PCs, Plotter...), Verbände, Dienstleister, Architekten, Magazine, Forschung usw.

Architektur und Baupraxis, Plattform für Fachinformationen und Kommunikation. Angeboten werden u.a. Informationen, Weiterbildung, Management- und Marketingtips.

Great Buildings

Information aus dem Gebiet Betonstähle sowie Schneiden, Biegen und Verlegen.

Ein Online-Service der Informatik der Technischen Universität München Web-Angebot mit dem großen Deutsch-Englischen Wörterbuch, dem umfangreichen Software-Archiv, einer Fülle wichtiger Links, Informationen zu WWW, Internet und dem Münchner Raum

Fakultätsvertretung Technik

Der ÖROK-Atlas online. Karten und räumliche Analysen zu Österreich und Europa.

Das Bauinformationsnetz für Architekten, Planer und private Bauherren mit vielen Links wie z.B.: Normenübersicht, CAD-Details, Ausschreibungstexte, öffentl. Ausschreibungen, Produktkataloge, Bau-Sachverständige und vieles mehr.

Österreichische Normen

Neuerste Ausschreibungen, aktuelle Brancheninformation, Produktdatenbank, Personalmarkt, Recycling-Börse, Bauwetter, Fachbuchmarkt usw.

Der interaktive Online-Dienst von tiris bietet ein ideales Bürgerservice.

Internet Atlas Informations System


© 2010 Universität Innsbruck
Alle Rechte vorbehalten

Innrain 50, 6020 Innsbruck, Tel. +43 512 507 2401 oder 2429, ATU57495437, ub-hb@uibk.ac.at

Aktualisiert am: 17.08.2017
Sitemap | Impressum