Handbibliothek

Die Handbibliothek der Abteilung für Sondersammlungen ist eine Präsenzbibliothek und konzentriert sich auf die Sammlungsschwerpunkte: Fachliteratur zu den verschiedenen Bestandsgruppen, darunter Zeitschriften, Handschriften- und Inkunabelkataloge, Faksimile-Ausgaben, Auktionskataloge und Textausgaben. Außerdem CD-Roms, Datenbanken und Mikrofilme bzw. Mikrofiches, auch zu Beständen, die nicht an der ULB Tirol verwahrt werden.

Die Bestände der Handbibliothek sind in den Katalogen der ULB Tirol erschlossen und im OPAC nachgewiesen:

Die Bestände der Handbibliothek sind nach Sachgebieten aufgestellt. Wenn erforderlich sind die Sachgebiete weiter untergliedert nach Länder-, Orts- und/oder Personenalphabet; so sind z. B. die Handschriftenkataloge geographisch nach Ortsalphabet geordnet.

Die Bände, die sich auf den Galerien im „Historischen Lesesaal“ befinden, dürfen aus Sicherheitsgründen nicht selbst entnommen oder zurückgestellt werden.

 

Zur Startseite                         Bestand- und Bestandsrecherche

Nach oben scrollen