Geographika_Karten und Geographica 

Diese Sammlung umfasst etwa 500 Werke geographischen Inhalts, darunter Atlanten aus dem 16. bis 18. Jahrhundert mit Werken von Ortelius, Mercator, Blaeu und Hondius und anderer berühmter Kartographen und Verleger, ferner Sammlungen von Städteansichten (Braun-Hogenberg, Merian u.a.), Einzelblätter von Karten mit zeitlichem Schwerpunkt im 18. und 19. Jahrhundert, sowie Werke zur Entdeckungsgeschichte und Reisebeschreibungen aus dem 16. bis 19. Jahrhundert. Ergänzt wird die Sammlung durch 3 Globen (Erd- und Himmelsglobus von Peter Anich sowie einen Erdglobus von Jacob und Arnold Floris van Langren).

Bestandsrecherche

Die Geographica-Sammlung ist über den digitalisierten Nominalkatalog der ULB Tirol recherchierbar sowie durch interne Listen erschlossen.

 

Zur Startseite                         Bestand- und Bestandsrecherche

Nach oben scrollen