MA_NZ_HssMittelalterliche und neuzeitliche Handschriften

 

Die ULB Tirol verfügt über einen großen Bestand an 1118 mittelalterlichen und neuzeitlichen Handschriften (1198 Signaturen, weitere Informationen), die im Zuge des Projektes Erschließung der Handschriften der ULB Tirol nach wissenschaftlichen Kriterien ausführlich beschrieben wurden. Die Daten liegen online und in zehn gedruckten Katalogbänden vor.

Ausgewählte Informationen, Aktualisierungen und Ergänzungen werden über das Webportal www.manuscripta.at bereitgestellt. Für Hinweise auf Addenda und Corrigenda sei gedankt.

Sukzessive wurden und werden auch die weiteren Handschriftenbestände des Tiroler Raums wissenschaftlich erfasst und beschrieben, siehe Handschriftenerschließung im Tiroler Raum.


 Bestandsrecherche 

Handschriftenliste

Suche nach: Signatur - Initien - Autoren/Titel - Details

Datierte Handschriften

  •  Literatur zu den Handschriftenbeständen der ULB Tirol: 

Bibliographie zu mittelalterlichen Handschriften in österreichischen Bibliotheken

Digitalisierter Zettelkatalog für Sondersammlungen, fortgeführt in einer abteilungsinternen Datenbank

Alte Handschriftenverzeichnisse 

  • Wasserzeichen der Papierhandschriften: www.wzma.at
  • Handschriftliche Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters: Handschriftencensus
  • Addenda und Corrigenda zum Registerband  (PDF Stand 2017)
  • Verzeichnis der Vorbesitzer der Handschriften (PDF Stand 2017)


 


Zur Startseite                         Bestand- und Bestandsrecherche

Nach oben scrollen