Medien nutzen

Im Suchportal BibSearch finden Sie ca. 90% des Print- und Onlinebestand der ULB Tirol, insbesondere Aufsätze aus E-Journals und E-Books aller Fachgebiete. Sie haben folgende Nutzungsmöglichkeiten:

E-Medien nutzen und downloaden: 

Als Angehörige/r der Universität Innsbruck und der Medizinischen Universität Innsbruck haben Sie Zugriff am Campus der Universitäten bzw. über VPN von außerhalb. Einzelne Datenbanken sind nur für Angehörige einer der beiden Universitäten bzw. innerhalb bestimmter Fakultäten zugänglich. Angaben zu Zugangsbeschränkungen entnehmen Sie bitte unserem Datenbank-Infosystem.

  Der Zugriff auf lizenzierte Datenbanken und E-Medien ist für externe KundInnen in den Räumlichkeiten der Universitäts- und Landesbibliothek möglich. Eine Reihe von elektronische Ressourcen in unseren Datenbanken und Katalogen ist frei zugänglich.

E-Medien onleihen

Über die Onleihe e-Book tirol können Sie mit Ihrer Bibliothekskennung nichtwissenschaftliche eBooks, ePapers, eAudios und eVideos ausleihen und herunterladen. Leserinnen und Lesern folgender öffentlicher Bibliotheken haben ebenfalls Zugang zur Onleihe.

Print Medien vor Ort nutzen: 

Recherchieren und lesen Sie Literatur in unseren Räumlichkeiten vor Ort. Eine Bestellung von nicht ausleihbaren Büchern und Zeitschriftenjahrgängen aus dem Magazin der Hauptbibliothek ist per rotem Lesesaalschein in den historischen Lesesaal möglich und dauert ca. 20 Minuten.

Semesterapparate einzelner Lehrveranstaltungen finden Sie in der Hauptbibliothek bzw. den jeweiligen Fachbibliotheken.

Print Medien ausleihen: 

Recherchieren und bestellen Sie in BibSearch mit Ihrer Bibliothekskennung. Bereits ausgeliehene Medien können Sie reservieren (vormerken), Sie bekommen eine Benachrichtigung per E-Mail, sobald das Werk für Sie bereitsteht.

  Wir beliefern nicht nur alle Standorte der ULB Tirol mit unserem Lieferdienst, sondern auch die Pädagogische Hochschule Innsbruck und den Studiengang "Wirtschaft, Gesundheits- und Sporttourismus" in Landeck. Wählen Sie bei der Bestellung über BibSearch Ihren gewünschten Abholort aus.  Bitte beachten Sie unsere Ausleihkonditionen und Gebühren.

Historische Sammlungen nutzen:

Die Historischen Sammlungen der ULB Tirol werden von der Abteilung für Sondersammlungen verwaltet und können im dortigen Lesesaal eingesehen werden (
Hinweise für die Benutzung der Bestände). Für die Benutzung von Originalwerken sind die Vorlage eines amtlich gültigen Lichtbildausweises (Reisepass, Führerschein, Studierendenausweis etc.) sowie die Registrierung vor Ort unter Angabe des Benutzungszweckes erforderlich. 

 Um eine rechtzeitige Bereitstellung von Originalwerken zu gewährleisten, wird eine schriftliche Voranmeldung empfohlen. Verpflichtend ist eine solche Voranmeldung unter präziser Angabe des Forschungsvorhabens bei sehr wertvollen und sensiblen Objekten.  Wert und Erhaltungszustand eines Objektes können überdies eine Einschränkung der Benutzbarkeit nach sich ziehen. Hinweise zum Reproduktionsservice finden Sie hier.


Nach oben scrollen