Medien nutzen

panorama-neubau-freihand.jpg

Im Suchportal    BibSearch finden Sie ca. 90% des Print- und Onlinebestand der ULB Tirol, insbesondere Aufsätze aus E-Journals und E-Books aller Fachgebiete. Sie haben folgende Nutzungsmöglichkeiten:

E-Medien nutzen und downloaden »  

  • Als Angehörige/r der Universität Innsbruck und der Medizinischen Universität Innsbruck haben Sie Zugriff am Campus der Universitäten bzw. über   VPN von außerhalb.
  • Einzelne Datenbanken sind nur für Angehörige einer der beiden Universitäten bzw. innerhalb bestimmter Fakultäten zugänglich. Angaben zu Zugangsbeschränkungen entnehmen Sie bitte unserem   Datenbank-Infosystem.
  • Der Zugriff auf lizensierte Datenbanken und E-Medien ist für externe KundInnen in den Räumlichkeiten der Universitäts- und Landesbibliothek möglich.
  • Eine Reihe von elektronische Ressourcen in unseren Datenbanken und Katalogen ist frei zugänglich.

E-Books onleihen » 

Print Medien vor Ort nutzen » 

  • Recherchieren und lesen Sie Literatur in unseren Räumlichkeiten vor Ort.
  • Eine Bestellung von nicht ausleihbaren Büchern und Zeitschriftenjahrgängen aus dem Magazin der Hauptbibliothek ist per rotem Lesesaalschein in den historischen Lesesaal möglich und dauert ca. 20 Minuten.
  • Semesterapparate einzelner Lehrveranstaltungen finden Sie in der Hauptbibliothek bzw. den jeweiligen Fachbibliotheken.

Print Medien ausleihen » 

  • Recherchieren und bestellen Sie in  BibSearch mit Ihrer Bibliothekskennung. Bereits ausgeliehene Medien können Sie reservieren (vormerken), Sie bekommen eine Benachrichtigung per E-Mail, sobald das Werk für Sie bereitsteht.
  • Wir beliefern nicht nur alle Standorte der ULB Tirol mit unserem Lieferdienst, sondern auch die Pädagogische Hochschule Innsbruck und den Studiengang "Wirtschaft, Gesundheits- und Sporttourismus" in Landeck. Wählen Sie bei der Bestellung über   BibSearch Ihren gewünschten Abholort aus.
  • Bitte beachten Sie unsere Ausleihkonditionen und Gebühren.

Sondersammlungen nutzen