Direkt zum Inhalt springen

Sie befinden sich in: HomeTrennzeichenserviceTrennzeichenbuechereiTrennzeichenfortbildung.html

Zur Homepage der Universität Innsbruck
Universitäts- und Landesbibliothek Tirol
Zur Startseite der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol

Frühjahr 2017

21.03.2017    

Littera - Windows Grundlagen

Uhrzeit

09.00 - 16.00 Uhr

Inhalt

Katalogisierung, Recherche, Leserverwaltung, Verleih, Stammdaten, Barcode, Auswertung, Bibliotheken Online, Datensicherung

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des BVÖ mit der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol. Die Kurskosten werden vom Bundeskanzleramt getragen.

Referent

Fa. Littera

Ort

Universitäts- und Landesbibliothek Tirol
EDV-Schulungsraum (Altbau)
Innrain 50
6020 Innsbruck

Anmeldung

Online: www.bvoe.at unter „Aus- und Fortbildung“ 
 https://www.bvoe.at/node/88466/register

 

22.03.2017

Littera Windows für Fortgeschrittene

 Uhrzeit

 09.00 - 16.00 Uhrr

 Inhalt

Für AnwenderInnen von Littera Windows, denen die grundlegenden Funktionen

geläufig sind. Auf Fragen und Problemstellungen wird vertiefend eingegangen.

Die Kurskosten werden vom Bundeskanzleramt getragen.

 Referent

Fa. Littera

 Ort

Universitäts- und Landesbibliothek Tirol
EDV-Schulungsraum (Altbau)
Innrain 50
6020 Innsbruck

 

 Anmeldung

 Online: www.bvoe.at unter „Aus- und Fortbildung“ 
https://www.bvoe.at/node/88467/register 

 

 

05.04.2017

Ihre Bibliothek im Netz: Websites gestalten mit Drupal (Basic)

 Uhrzeit

 09.00 - 16.00 Uhr

 Inhalt

Das Open-Source-CMS (Content-Management-System) Drupal ist ein sehr flexibles und leicht anpassbares Programm, das vom BVÖ auf die Bedürfnisse kleinerer und mittlerer Bibliotheken angepasst wurde.

Durch spezielle Module können direkt auf der Website zusätzliche Funktionen wie Fotogalerien oder Nutzungszähler leicht eingebunden werden. Durch die flexible Gestaltung ist auch die Anpassung an das Corporate Design der jeweiligen Bibliothek besser möglich.

Der eintägige Basic-Einsteigerkurs widmet sich vor allem dem Anlegen von Menüpunkten sowie dem Online-Stellen von Texten und Bildern und vermittelt innerhalb eines Tages die Grundfunktionen von Drupal. Weiters werden Einblick in den Aufbau von Websites und hilfreiche Anregungen zur Gestaltung der Seite gegeben. Auch die Übertragung der Inhalte von bestehenden (k-tools-)Websites ist Inhalt des Kurses.

Die Kurskosten werden vom Bundeskanzleramt getragen.

Referent

 Martin Stieber (BVÖ)

 Ort

Universitäts- und Landesbibliothek Tirol  
EDV Schulungsraum (Altbau) 
Innrain 50
6020 Innsbruck 

 Anmeldung

Online: www.bvoe.at unter „Aus- und Fortbildung
https://www.bvoe.at/node/88485/register

 

03.05.2017

Klassiker! Momo, Pippi und Jim Knopf (S-M)

Uhrzeit

09.00 - 16.00 Uhr

Inhalt

Wie zeitgemäß sind Sophiechen, Momo, Ronja und Co? Und verlocken eigentlich Jim Knopf, der kleine Häwelmann und andere wilde Kerle heutige Kinder zum Hinschauen, (Vor)Lesen und Zuhören?

Im Mittelpunkt des Seminars stehen alte und neue Klassiker der Kinderliteratur. Dabei fließen kreative Ideen aus Spiel- und Theaterpädagogik ein.

Die Kurskosten werden vom Bundeskanzleramt getragen.

Referentin

  Sabine Mähne

Ort

Universitäts- und Landesbibliothek Tirol  
Multifunktionsraum (Neubau)
Innrain 52f
6020 Innsbruck 

Anmeldung

Online: www.bvoe.at unter „Aus- und Fortbildung

 

31.05.2017

Perlen sammeln: Neue Belletristik im Fokus

Uhrzeit

09.00 - 14.00 Uhr

Inhalt

Oft sieht der Buchmarkt unübersichtlich aus. Ob ein redaktionelles Konzept für ein Literaturmagazin entsteht oder der Bestand einer Bibliothek aktualisiert wird, immer gilt es, unter den zahllosen Neuerscheinungen die besten und interessantesten zu finden. Die Literaturkritikerinnen Jana Volkmann und Senta Wagner geben einen fundierten Überblick über aktuelle Belletristik und sprechen konkrete Empfehlungen für den Bestandsaufbau au

 Die Kurskosten werden vom Bundeskanzleramt getragen.

Referetin

Jana Volkmann lebt als Autorin (zuletzt: „Das Zeichen für Regen", Roman, Edition Atelier) und Kulturjournalistin in Wien. Sie ist Co-Chefredakteurin des Magazins Buchkultur. Veröffentlichung journalistischer Beiträge u.a. in Buchkultur, der Freitag, taz - die Tageszeitung.

Senta Wagner lebt als freie Lektorin und Journalistin in Wien. Sie schreibt für culturmag.de, Buchkultur und ist leitende Redakteurin des Hotlistblogs (für den Verein der Hotlist der unabhängigen Verlage). Sie ist seit 2014 Mitglied der Jury der ORF-Bestenliste und seit 2016 im Kuratorium der Hotlist.

www.deutsch-lektorat.at

Ort

Landhaus 2, Konferenzraum
Heiligengeiststraße 7–9
6020 Innsbruck

Anmeldung

Online: www.bvoe.at unter „Aus- und Fortbildung

 

19.06.2016

Bilder ohne Worte (XXS bis XS)

Uhrzeit

09.00 bis 14.00 Uhr

Inhalt

Immer wieder erscheinen Bilderbücher, die ganz ohne Text auskommen: Geschichten werden ausschließlich über Bilder erzählt, Handlungen ohne jede Schrift vorangetrieben. Diese scheinbare „Sprachlosigkeit" ermöglicht nicht nur faszinierende „Lese"-Erfahrungen, sondern eröffnet auch vielfältige Wege für die Arbeit mit Kindern. Anhand von ausgewählten Titeln werden kreative Veranstaltungskonzepte vorgestellt und direkt vor Ort spielerisch ausprobiert.

Silke Rabus ist freie Journalistin und Literaturkritikerin und u. a. Redaktionsmitglied des Fachmagazins für Kinder- und Jugendliteratur 1001 Buch.

Die Kurskosten werden vom Bundeskanzleramt getragen

Referentin

 Silke Rabus

Ort

Universitäts- und Landesbibliothek Tirol
Multifunktionsraum (Neubau)
Innrain 52f
6020 Innsbruck 

Anbmeldung

Online: www.bvoe.at unter „Aus- und Fortbildung“

 

 

© 2010 Universität Innsbruck
Alle Rechte vorbehalten

Innrain 50, 6020 Innsbruck, Tel. +43 512 507 2401 oder 2429, ATU57495437, ub-hb@uibk.ac.at

Aktualisiert am: 27.02.2017
Sitemap | Impressum