Direkt zum Inhalt springen

Sie befinden sich in: HomeTrennzeichenserviceTrennzeichenausleihe.html

Zur Homepage der Universität Innsbruck
Universitäts- und Landesbibliothek Tirol
Zur Startseite der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol

Ausleihe

Kontakt: Tel. +43 512 507 2410, E-Mail: ub-ausleihe@uibk.ac.at


Weiterführende Information Bibliotheksausweis

Für Studierende der Leopold Franzens Universität, des Management Center und der Medizinischen Universität Innsbruck gilt der Studierendenausweis als Bibliotheksausweis. Studierende, die an einer Diplom oder Masterarbeit bzw. an einer Dissertation schreiben, können befristet auf ein Jahr verlängerte Entlehnzeiten über LFU Online (unter "Mein Postfach" - Neuer Antrag) beantragen. Eine ausführliche Anleitung finden Sie Weiterführende Information hier.

Universitätsbedienstete der Leopold Franzens Universität können ihren Bibliotheksausweis - Neuantrag oder Änderung des Status auf "UniversitätsmitarbeiterIn" - über das Weiterführende Information Verwaltungsinformationssystem VIS beantragen (Persönliche Daten / Meine Formulare). Eine ausführliche Anleitung finden Sie Weiterführende Information hier.

Universitätsbedienstete folgender Tiroler Hochschulen können ihren Bibliotheksausweis - Neuantrag oder Änderung des Status auf "UniversitätsmitarbeiterIn" - über Weiterführende Information dieses Formular beantragen: alpS, EURAK, fh gesundheit, FH Kufstein, KPH Stein, externe Lektoren des MCI, Mozarteum Innsbruck, Pädagogische Hochschule Tirol PHT, UMIT Hall.

Für Nicht-Universitätsangehörige stellen wir gerne und kostenlos einen Bibliotheksausweis aus. Sie können diesen über das Formular Weiterführende Information Online-Bibliotheksausweis  beantragen und in der Hauptbibliothek gegen Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises abholen.

Weiterführende Information Bestellen, Entlehnen & Vormerken

Klicken Sie nach der Anmeldung im Weiterführende Information Online Bibliothekskatalog aus der Anzeige eines Titels (Ergebnisliste oder Vollanzeige) auf die unterstrichene Bestandsanzeige - eine Liste der in der Bibliothek verfügbaren Exemplare wird angezeigt.

Klicken Sie im Folgenden auf "Ausleihe" (wenn verfügbar), um eine Vormerkung oder eine Magazinsbestellung durchzuführen.

Wenn die Bestandsliste ein Fälligkeitsdatum enthält, bedeutet dies, dass das Exemplar bereits entlehnt ist. Ist das Fälligkeitsdatum mit einem Link unterlegt, so können Sie eine Reservierung/Vormerkung auf das Werk tätigen. Sie bekommen eine Verständigung per e-mail, sobald das Buch für Sie bereit liegt.

Weiterführende Information  Informationen zu Ausleihe- und Entlehnbedingungen an der Hauptbibliothek 

Weiterführende Information Benutzerkonto & Verlängern

Über „Mein Konto“ haben Sie Zugang zu Ihren persönlichen Daten, Ihren aktuellen und ehemaligen Ausleihen und die Möglichkeit, Exemplare online zu verlängern.

Entlehnte Bücher können in der Regel zweimal um die jeweilige Leihfrist verlängert werden, solange sie nicht vorgemerkt sind. Unter dem Reiter „Mein Konto“ erscheint eine Übersicht der entlehnten Medien, die sich dort direkt verlängern lassen.

War die Verlängerung erfolgreich, muss die Seite aktualisiert werden, damit die neue Entlehnfrist angezeigt wird.Lässt sich das Buch nicht mehr verlängern (weil es bereits vorgemerkt ist oder schon zweimal verlängert wurde), erscheint der Hinweis „Verlängerung fehlgeschlagen“.

Weiterführende Information Rückgabe & Mahngebühren

Bitte bringen Sie entlehnte Exemplare immer zeitgerecht zurück. Wenn Sie Ihre Entlehnfrist überziehen, fallen Mahngebühren, zusammengesetzt aus Tagescents und Gebühren für verschickte Mahnungen, an und Ihr Benutzerkonto wird für weitere Entlehnungen gesperrt.

Tagescents: pro Tag/ Buch 0,20 €, ab dem nächsten Tag nach Fälligkeit, plus Gebühr der Mahnverständigung (7 Tage nach Fälligkeit) pro Entlehnfall (= alle Bücher, die am gleichen Tag entlehnt worden sind):

  1. Mahnung: 2 €
  2. Mahnung: 4 €
  3. Mahnung: 6 €

Vor Ablauf der Rückgabefrist bekommen Sie automatisch ein Erinnerungsmail zugestellt, dieses ist eine Serviceleistung der ULB und kann bei Nichterhalt nicht als Grund für eine Überziehung der Rückgabefrist verwendet werden. (Weiterführende Information  Spamfilter blockieren oft das Zustellen dieser automatisierten E-Mails - kontrollieren Sie daher bitte regelmäßig Ihren Junk-Mail Ordner!)

>> vgl. Öffnungszeiten 
>> vgl. Benützungsordnung der Universitäts- und Landesbibliothek

© 2010 Universität Innsbruck
Alle Rechte vorbehalten

Innrain 50, 6020 Innsbruck, Tel. +43 512 507 2401 oder 2429, ATU57495437, ub-hb@uibk.ac.at

Aktualisiert am: 04.10.2017
Sitemap | Impressum