Wissenschaftliche Texte strategisch lesen, besser verstehen und gezielt bearbeiten

am Dienstag, 07.12.2021, 14:00-17:30 Uhr, online

mit Anna-Maria Fara und Jan Misera

 

Du hast wenig Lust zum Lesen, weil die Texte abstrakt, kompliziert geschrieben und schwer zu verstehen sind? Du findest es anstrengend, vom Lesen ins Schreiben zu kommen? Du empfindest es als schwierig, Gelesenes in eigenen Worten wiederzugeben?

Keine Sorge, das bekommen wir hin. Nimm an unserem Workshop teil und lerne drei grundlegende Strategien für die Arbeit mit wissenschaftlichen Texten kennen. Probiere mit uns gemeinsam eine Methode aus, um

  • einen Überblick über einen wissenschaftlichen Text zu gewinnen,
  • die für Dich relevanten Informationen zu entnehmen und
  • diese in eigenen Worten wiederzugeben bzw. zusammenzufassen.

Aufgrund der Pandemielage findet der Workshop online statt. Wir arbeiten mit BBB. Die Teilnahme ist nur dann möglich, wenn du deine Kamera einschalten und das Mikrophon benutzen kannst. Bitte achte auf eine entsprechend ruhige Arbeitsumgebung und bring einen Text mit, den du für dein Studium oder eine Seminararbeit lesen musst bzw. willst. Der Text sollte ca. 8 bis 12 Seiten lang sein (d.h. ein Artikel oder ein Buchkapitel).

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde dich bis zum 02.12.2021 verbindlich unter ulb-schreibzentrum@uibk.ac.at an und schreib uns,

  • welches Fach du studierst und
  • in welchem Studienabschnitt (BA/MA/PhD) du dich befindest!

Die Anzahl der Plätze ist auf 12 beschränkt. Bis zum 04.12.2021 erhältst du einen Link zum Workshop.

Nach oben scrollen