Direkt zum Inhalt springen

Sie befinden sich in: HomeTrennzeichenopen-accessTrennzeichenopen-access-goldTrennzeichenspringer.html

Zur Homepage der Universität Innsbruck
Lesesaal der Universitäts- und Landesbibliothek
Zur Startseite der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol

OA-Publizieren in Springer-Zeitschriften

Angehörige der Universität Innsbruck und der Medizinischen Universität können seit 2016 in rund 1.600 Hybrid-Zeitschriften von Springer kostenlos Open Access publizieren und haben außerdem Zugang zu rund 2.000 wissenschaftlichen Zeitschriften.

In welchen Journals können WissenschaftlerInnen der Universitäten publizieren?

Open Access Publizieren können Sie in 1.600 Springer Zeitschriften, die die Option Open Choice anbieten. 
Liste von Open Choice Journals finden Sie hier.

Wer kann Open Access publizieren?

Förderberechtigt sind AutorInnen, die

  • der Universität Innsbruck oder der Medizinischen Universität Innsbruck zugehörig sind
  • deren Artikel in einer Zeitschrift, die Open Choice unterstützt, akzeptiert wurde
  • corresponding author des Artikels sind             
  • einen Artikel des Typs OriginalPaper, ReviewPaper, BriefCommunication oder Continuing Education veröffentlichen

 ACHTUNG: nachdem Sie die Option ‚kostenloses Open-Access Publizieren über die Universität‘ in der submission form ausgewählt haben, ändern Sie bitte nicht mehr den Corresponding Author, da uns nur eine begrenzte Anzahl an Open Access Gutscheinen für Universitätsangehörige zur Verfügung steht.

Ablauf/Verifikationsprozess:

Bei Annahme des Artikels wird der corresponding author aufgefordert, sich als der Universität Innsbruck oder der Medizinischen Universität zugehörig zu identifizieren und den Open Access Bedingungen zuzustimmen.

Die Zugehörigkeit/Affiliation wird von der Universität/ULBT und Springer verifiziert (z.B. über E-Mail-Adresse oder IP-Adresse). Als corresponding author verwenden Sie bitte die E-Mail-Adresse Ihrer Einrichtung anstelle Ihrer privaten E-Mail-Adresse.

Die Artikel wird unter einer Creative Commons-Lizenz (CC-BY) veröffentlicht.

Vorteile für Autorinnen und Autoren:

  • Hohe Sichtbarkeit der Arbeit, da alle Artikel unmittelbar nach Publikation online frei verfügbar sind
  • finanzielle und administrative Entlastung der WissenschaftlerInnen
  • Open Access-Mandate (z.B. Horizon 2020, FWF) können leicht erfüllt werden
  • Open Access-Veröffentlichung ist auch in „traditionellen“ Zeitschriften möglich
  • Artikel erhalten Creative Commons-Lizenzen, wodurch deren Verbreitung und Nachnutzbarkeit möglich ist
  • sofortiger Upload des finalen Artikels der Verlagsversion in jedes Repositorium und auf jede Homepage erlaubt
  • Automatisierter Deposit in PubMed Central (PMC)/Europe PMC)

 

Fragen richten Sie bitte an
Universitäts- und Landesbibliothek Tirol | Abteilung Datenbanken und Neue Medien
Lisa Hofer, Tel: +43 (0) 512-507-31038
Erika Pörnbacher, Tel: +43 (0) 512-507-2405 
Mail: ub-ivs@uibk.ac.at

 

© 2010 Universität Innsbruck
Alle Rechte vorbehalten

Innrain 50, 6020 Innsbruck, Tel. +43 512 507 2401 oder 2429, ATU57495437, ub-hb@uibk.ac.at

Aktualisiert am: 17.08.2017
Sitemap | Impressum