SFX Linkingsoftware - Vom Literaturhinweis zum Originaldokument 

SFX bietet Links von Literaturstellen zu den entsprechenden Volltexten (falls elektronisch verfügbar) bzw. einen Link Bibliothekskatalog der ULB Tirol (= Ist die Zeitschrift/das Buch gedruckt an der ULB Tirol vorhanden?).

Das Suchportal Primo sowie die Mehrheit der Datenbanken im Angebot der ULB Tirol sind SFX-fähig.

  • In Primo: Verwenden Sie den Tab "Online Ressource" bzw. "Services".
  • In Datenbanken: Klicken Sie auf den SFX-Button oder auf die Zeile "SFX Volltext Innsbruck" bzw. "SFX Linking Service". Dann wird ein Fenster mit verschiedenen Services geöffnet.

Da SFX kontextsensitiv arbeitet, können je nach Ausgangszitat unterschiedliche Services angeboten werden. Wenn verfügbar und sinnvoll, erscheinen einer oder mehrere der folgenden Links:

  • Direkter Link zum Volltext des Artikels
  • Link zur Homepage der Zeitschrift, wo Volltexte der Artikel zu finden sind
  • Suche im ULB Gesamtkatalog (Standortsnachweise gedruckter Zeitschriften und Bücher an der ULB Tirol)

Sehr viele Datenbanken bieten die technische Möglichkeit, SFX einzupflegen. SFX ist nicht aktiviert:

  • Bei Treffern, die in der Datenbank im Volltext enthalten sind
  • In Datenbanken, die nur Volltexte enthalten
  • In Datenbanken, in denen dies aus technischen Gründen nicht möglich ist

Rückmeldungen

Wir sind an Ihrer Meinung und an Fehlermeldungen interessiert, bitte verwenden Sie die Funktion "SFX-Feedback" im SFX-Menü bzw. in Primo unter "Services"


Übernahme von Teilen des Inhalts und des Layouts mit freundlicher Genehmigung der WU Wien.