Direkt zum Inhalt springen

Sie befinden sich in: HomeTrennzeicheninformationskompetenzTrennzeichenvermittlung-von-informationskompetenz-zum-umgang-mit-forschungsdaten.html

Zur Homepage der Universität Innsbruck
Universitäts- und Landesbibliothek Tirol
Zur Startseite der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol

Vermittlung von Informationskompetenz zum Umgang mit Forschungsdaten

Kerstin Helbig

Abstract

Das Thema Forschungsdaten spielt auch in der Vermittlung von Informationskompetenz eine immer größere Rolle. Vor allem auf Seiten der Wissenschaft ist die Nachfrage nach Beratung und Schulungsangeboten in den letzten Jahren stetig gewachsen. Der Workshop vermittelt Informationen zum Aufbau von Informationskompetenzschulungen im Bereich Forschungsdaten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten zu Beginn einen Überblick über die wichtigsten Grundbegriffe zum Thema Forschungsdatenmanagement. Zentrale Informationsquellen werden dabei ebenfalls vorgestellt. Im zweiten Teil wird in Kleingruppen der Status quo an den eigenen Einrichtungen analysiert. Dabei geht es vor allem darum, Anforderungen zu erkennen und eigene Schwerpunkte zu setzen. Abschließend wird der beispielhafte Aufbau eines Schulungsprogramms vorgestellt und diskutiert.

Kurzbiografie:

Kerstin Helbig ist studierte Sozialwissenschaftlerin und seit März 2015 Koordinatorin für Forschungsdatenmanagement an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zuvor war sie beim GESIS-Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften am Aufbau von da|ra, einer Registrierungsagentur für sozialwissenschaftliche Forschungsdaten, beteiligt.

© 2010 Universität Innsbruck
Alle Rechte vorbehalten

Innrain 50, 6020 Innsbruck, Tel. +43 512 507 2401 oder 2429, ATU57495437, ub-hb@uibk.ac.at

Aktualisiert am: 15.12.2016
Sitemap | Impressum