Tirolensie Februar

Tirolensie des Monats Februar

Dieses Mal mit einem Blick über den Brenner: "Zum Lesen : Fachzeitschrift für Südtiroler Bibliotheken"

Welch wichtigen kulturellen, bildungs- und gesellschaftspolitischen Auftrag Bibliotheken haben und wie flexibel, kreativ und innovativ sie der aktuellen Situation begegnen, zeigt sich bereits seit vielen Monaten auf ganz besondere Weise. Unseren Kolleginnen und Kollegen aus Südtirol gelingt es mit ihrer Zeitschrift „Zum Lesen“ stetig, diese Bibliotheksarbeit hochinteressant, informativ und abwechslungsreich zu vermitteln…

Christian Kössler, Januar 2021

Anfang 1981 wurde der Bibliotheksverband Südtirol (BVS) als Interessenvertretung im Sinne des in der Entstehung begriffenen Südtiroler Bibliotheksgesetzes gegründet (das 1983 verabschiedet wurde). 1982 erblickte dann die erste Ausgabe von „Zum Lesen“ das Licht der Welt. Die „Fachzeitschrift für Südtiroler Bibliotheken“, wie seit zehn Jahren der Untertitel lautet, ist fester Bestandteil der Südtiroler Bibliothekslandschaft und kommt seit 1994 regelmäßig dreimal jährlich heraus (im April, August und Dezember). Seit 2004 liegt die inhaltliche Dreiteilung in einen Infoteil, ein Schwerpunktthema und die Rezensionen vor.

Im Infoteil werden Rückblicke auf vergangene Veranstaltungen gehalten und interessante Events angekündigt, Bibliotheksjubiläen gefeiert und Neubauten vorgestellt, immer wieder Projekte und Aktionen zur Leseförderung präsentiert und Informationen zu vielen weiteren Aspekten der bibliothekarischen Arbeit geliefert. Die Schwerpunktthemen beleuchten häufig spezifische Südtiroler Gegebenheiten, greifen jedoch auch immer wieder aktuelle Trends und Entwicklungen insbesondere in der deutschsprachigen Bibliothekswelt auf. In den Rezensionen werden möglichst aktuelle Bücher und andere Medien von wechselnden RezensentInnen besprochen, manchmal zu bestimmten Themen, manchmal von einer ausgewählten Personengruppe, im Dezember-Heft regelmäßig als „Medien des Jahres“ in vier Rubriken.

Seit 2011 wird die Zeitschrift in gemeinsamer Herausgeberschaft mit dem Südtiroler Landesamt für Bibliotheken und Lesen veröffentlicht. Als Verbandszeitschrift für die Mitglieder des BVS erscheint „Zum Lesen“ derzeit in etwa 1.800 Exemplaren pro Heft; alle Ausgaben seit 2010 sind auch auf der Webpräsenz des BVS als PDF abrufbar.

Bibliotheksverband Südtirol, Januar 2021

Zum Lesen : Fachzeitschrift für Südtiroler Bibliotheken

Bozen : Bibliotheksverband Südtirol

Erscheint dreimal jährlich

Nach oben scrollen