lesesaalneubau

Lesesäle öffnen wieder!

Alle Bibliotheksstandorte sind ab 1. März wieder als Lernorte geöffnet. Reservierungen sind ab sofort möglich!

Aufgrund der Sicherheits- und Hygienebeschränkungen steht leider nur ein Teil der Sitzplätze zur Verfügung, daher ist eine Platzreservierung erforderlich. Diese kann bequem von zu Hause aus gemacht werden - bis zu sieben Reservierungen sind im Voraus möglich.

Wer kann reservieren und wie geht das?

Alle registrierten Bibliothekskundinnen und -kunden können eine   Online Reservierung durchführen. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine  E-Mail mit einem Link zu Ihrem persönlichen Reservierungsboard. Dort können Sie Termine buchen, stornieren, ihre Tickets einsehen oder ausdrucken. Mit der Reservierung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten gespeichert werden.

Sie können jeweils einen Halbtag am gewünschten Bibliotheksstandort buchen. In der Mittagspause werden die Räume gelüftet und desinfiziert. Wenn alle Plätze vergeben sind, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. Sie werden automatisch per E-Mail verständigt, wenn ein Platz frei wird.

Pro gebuchtem Termin erhalten Sie ein Ticket mit der Nummer des Ihnen zugewiesenen Sitzplatzes, eine freie Platzwahl ist nicht möglich.

 FAQs zum Reservierungssystem

Wie erfolgt der Einlass?

Der Einlass in den Lesesaal ist nur mit einem gültigen Reservierungsticket möglich. Sie können dieses elektronisch am Handy vorweisen oder auch als Ausdruck mitbringen. Bitte halten Sie auch Ihren Bibliotheksausweis bereit.

Der QR-Code Ihres Tickets wird vom Bibliothekspersonal eingescannt und Ihre Anwesenheit damit im Bibliothekssystem bestätigt. Gerne zeigen wir Ihnen, wo sich Ihr Sitzplatz befindet.

Welche Schutzmaßnahmen sind in den Lesebereichen einzuhalten?

Bitte achten Sie auf die Einhaltung der Sicherheitsabstände von 2 Metern. Das Tragen einer FFP-2 Maske auch am Leseplatz ist vorgeschrieben und dient zum Schutz aller. Nach dem Betreten des Gebäudes desinfizieren Sie sich bitte die Hände.

Für die Reinigung Ihres Leseplatzes stehen ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung. Allgemeine Hygienebestimmungen und Sicherheitsvorschriften der Universität finden Sie hier.    

Wie kann ich mich abmelden, wenn ich den Leseplatz doch nicht benötige?

Bis eine Stunde vor Öffnung des Lesesaals können Reservierungen selbständig storniert werden. Alternativ dazu kann eine Stornierung auch per Telefon oder E-Mail erfolgen:   +43 512 507-2410,   ulb-kundenservice@uibk.ac.at

  Mit einer Stornierung ermöglichen Sie der/dem Nächsten auf der Warteliste die Möglichkeit auf einen Lernplatz.

Nach oben scrollen