Fernleihe

Fernleihe-Bestellung und Rückgabe

Seit Mitte Mai besteht wieder die Möglichkeit, Fernleihe-Bestellungen zu tätigen bzw. Fernleihen auch wieder zu retournieren.

Bitte bedenken Sie, dass aufgrund der COVID-19-Bestimmungen unterschiedliche Liefermöglichkeiten und Fristen unserer Partner-Bibliotheken im In- und Ausland bestehen können. Kontaktieren Sie uns dazu gegebenenfalls!

  • Die Fernleihe ist ein kostenpflichtiger Service zur Beschaffung von Literatur, die nicht in Innsbruck vorhanden ist.
  • Bücher und Zeitschriften(kopien) werden auf diesem Wege von einer Bibliothek im In- oder Ausland zu uns geschickt und an Sie weitergegeben.

Lieferfristen, Gebühren und Ausleihkonditionen

  • Melden Sie sich in    BibSearch an und füllen Sie das Formular "Fernleihe" aus.
  • Gebühren:
    Inland: 2 Euro pro Buch, 5 Euro für Kopien bis 20 Seiten (jede weitere Seite 0,20 Cent)
    Ausland: 10 Euro pro Buch, 7 Euro für Kopien bis 20 Seiten (jede weitere Seite 0,20 Cent)
  • Die Lieferzeit variiert von Fall zu Fall, da sie von der Verfügbarkeit und Bearbeitungsdauer in anderen Bibliotheken abhängt. Ein ungefährer Richtwert ist der Zeitraum von 2 Wochen.
  • Sie bekommen eine Verständigung per E-Mail, sobald das gewünschte Werk in der Hauptbibliothek eingetroffen ist. Bitte bezahlen Sie die offenen Gebühren über den Kassenautomaten. Die Abholung ist derzeit Mo - Fr von 9 bis 14 Uhr in der Fernleihestelle möglich.
  • Bitte beachten Sie außerdem, dass die Ausleihfrist für Fernleihen von den einzelnen Lieferbibliotheken abhängt. In der Regel beträgt sie vier Wochen (gerechnet ab dem Eintreffen in der ULB). Eine Verlängerung von Fernleihen ist nicht möglich.

Kontakt: Hauptbibliothek, Innrain 50, EG;   Öffnungszeiten,   +43 512 507 2411,   ulb-kundenservice@uibk.ac.at

Nach oben scrollen