Rittner Bahn

Tirolensie des Monats März

Das beginnende Frühjahr führt in Wort und Bild nach Südtirol - auf Schienen übers Rittner Hochplateau.

1907 erstmals in Betrieb genommen, hat die Rittnerbahn zwar in jüngster Vergangenheit gravierende Modernisierungsmaßnahmen erfahren, von ihrem Reiz jedoch kaum etwas verloren.

Autor Werner Schiendl führt Leserinnen und Leser in einer äußerst informativen Einleitung zurück zu den Ursprüngen der Schmalspurbahn in Alt-Österreich und beleuchtet historische Hintergründe sowie technische Merkmale der Lokalbahnen, die ab den 1880er-Jahren ihre erste Blütezeit erfuhren.

Es ist der 25. März 1905, an dem der Bozner Magistrat den Bau der Rittnerbahn beschließt und damit die Anbindung der Stadt hinauf auf das Plateau ermöglicht. Dem anfänglichen Boom der Bahn setzt sich der Kriegsbeginn 1914 entgegen, seit 1919 wird sie von italienischer Seite verwaltet und erlebt im Zweiten Weltkrieg schwierige Zeiten.

Einem tragischen Unfall mit vier Toten und zahlreichen Verletzten folgt schließlich der bereits im Vorfeld beschlossene Bau einer Seilbahn, die 1966 in Betrieb genommen wird. Die drohende Schließung der Verbindung von Maria Himmelfahrt nach Klobenstein wird letztlich erfolgreich verhindert, in den Jahrzehnten darauf modernisiert man die Bahn stetig, um sie 2010 ihr 100jähriges Jubiläum feiern zu lassen.

Der umfangreich gestaltete Bildteil des Werkes ist nicht nur für Eisenbahnfans ein wahrer Leckerbissen, denn auch abseits der Schienen eröffnen sich wunderbare Ausblicke auf eine zauberhafte Landschaft, in welcher sich die Bahn ihren Weg quer durch die Jahreszeiten sucht. Besonders die herrlichen Herbstaufnahmen sind es, die das Auge mitunter ein wenig länger auf den Bildern verweilen und so Bahnromantik pur aufleben lassen.

Kurzum: Dem vorliegenden Werk gelingt es in hervorragender Weise, Schienen für einen wunderbaren Grenzgang zwischen Tradition und Moderne zu legen. 

Die Rittnerbahn : altösterreichisches Bahnjuwel in Südtirol

Schiendl, Werner [VerfasserIn]. [FotografIn]; Demar, Klaus [FotografIn]; Filinger, Alfred [FotografIn]; Gemeinböck, Franz [FotografIn]; [herausgebendes Organ]. [Verlag]

[Wien] : RMG - Railway-Media-Group; 2018

160 Seiten, EUR 40,--. ISBN: 9783902894632

Christian Kössler 01/03/2019

Nach oben scrollen