ulb-werbung1-935x561px

Tirolensie des Monats Februar

Autorinnen und Autoren aus Nord-, Ost- und Südtirol feiern ein literarisch-rundes Jubiläum

Zum dreißigsten Geburtstag der IG Autoren Tirol schreiben Schriftstellerinnen und Schriftsteller über Vergangenes, Bewegendes und Prägendes – nachzulesen in der aktuell erschienenen Anthologie „Über die Jahre : 47 Tiroler AutorInnen erinnern sich in Geschichten und Gedichten“. 

1988 ins Leben gerufen, fungiert die IG Autoren Tirol seit über drei Jahrzehnten als Plattform mit dem Ziel, heimischen Literaturschaffenden vernetzend, informierend und beratend zur Seite zu stehen – gegebenenfalls auch in enger Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft österreichischer Autorinnen und Autoren in Wien, die 1971 als gemeinsame Verhandlungsdelegation österreichischer Schriftstellerverbände gegründet wurde. 

Unter einem neu aufgestellten Vorstand der IG Autoren Tirol wurde im Frühjahr 2018 die Idee geboren, im Rahmen des „runden Jubiläums“ eine Textsammlung zu verwirklichen, die einen Querschnitt des aktuellen Tiroler Literaturbetriebs zeigen sollte.

Entstanden ist ein in dieser Form wohl einzigartiges Werk, das vergangenen Dezember in literarisch-musikalischer Art und Weise an der Stadtbibliothek Innsbruck präsentiert wurde. In ihm verschmelzen Prosa und Lyrik, Heiteres und Ernstes, Realistisches und Fiktionales in manchmal kurzer, knapper oder nüchterner Sprache, aber auch verspielt, ausufernd und schwelgend. 

Mit jedem einzelnen Beitrag hinterlassen die Schreibenden somit einen kleinen, ganz persönlichen Fingerabdruck im regionalen Literaturgeschehen. Im Klappentext heißt es so treffend:

„Sie berichten und verdichten. Sie lassen uns lesen, was ihnen über die Jahre hinweg widerfahren ist: Schönes, Todtrauriges, Spannendes, Liebevolles oder Abenteuerliches. Sie schenken uns ihre Poesie der Erinnerung.“

Eine Erinnerung, in welcher auch der viel zu früh verstorbene Gerhard Jäger mit seinem Text „LebensEndWurf“ seinen unauslöschlichen Platz gefunden hat.

Illustriert von Christian „Yeti“ Beirer ist „Über die Jahre“ ein wunderbares literarisches Zeitdokument und gleichzeitig Spiegelbild einer lebendigen, ausdrucksstarken und kreativen Tiroler Dichterseele.

Über die Jahre : 47 Tiroler AutorInnen erinnern sich in Geschichten und Gedichten : Anthologie

Cognac & Biskotten [herausgebendes Organ]

Innsbruck : pyjamaguerilleros*; 2018

160 Seiten, Illustrationen

EUR 16,50. ISBN: 9783950414332

Christian Kössler 01/02/2019

Nach oben scrollen