Akkreditierter Bereich

Die Akkreditierung ist die formelle Anerkennung durch eine autorisierte Stelle (Akkreditierungsstelle), dass eine Stelle (Prüf-, Überwachungs- oder Zertifizierungsstelle) die jeweils für sie geltenden Anforderungen bezüglich Qualifikation und Ausstattung erfüllt und somit als kompetent gilt, bestimmte Tätigkeiten auszuüben.
Seit Dezember 2008 ist die TVFA der Universität Innsbruck (Re-Akkreditierung gemäß Bescheid des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft im Jahr 2014) befähigt, Prüfberichte innerhalb des Akkreditierungsumfanges auszustellen. Diese Prüfberichte sind innerhalb der EU mit ausländischen gleichgestellt.

Verantwortlich für die Aktualisierung und Wartung der Regelwerke ist das Qualitätsmanagement. Das eingeführte Qualitätsmanagementsystem nach ÖN EN ISO 17025 sorgt mit Hilfe von erstellten Anweisungen für einen geregelten Ablauf innerhalb der TVFA Innsbruck. Die Basis bildet dabei das Qualitätsmanagement Handbuch (QM-HB), in dem alle wichtigen Abläufe beschrieben sind.

Sachbearbeiter im akkreditierten Bereich

Dipl.-Ing. Dr.techn. Andreas ANDREATTA Sachbearbeiter
Univ.-Prof. Dipl.-Ing Dr.techn. Gerhard LENER Sachbearbeiter
Dipl.-Ing. Dr.techn. Ralph TIMMERS Sachbearbeiter
Dipl.-Ing. Dr.techn. Christoph NIEDEREGGER Sachbearbeiter
Dipl.-Ing. Dr.techn. Roland MADEREBNER Qualitätsmanagement/Sachbearbeiter
Ing. Peter UNTERLECHNER Sachbearbeiter

 

Akkreditierte Prüfungen

Dokumentnummer ICTS Gruppe Stand Titel Sachbearbeiter
ÖNORM EN 12350-1 91.100.30 15.07.2009 Prüfung von Frischbeton - Teil 1: Probenahme  Andreatta / Niederegger
ÖNORM EN 12350-4 91.100.30 15.07.2009 Prüfung von Frischbeton - Teil 4: Verdichtungsmaß  Andreatta / Niederegger
ÖNORM EN 12350-5 91.100.30 15.07.2009 Prüfung von Frischbeton - Teil 5: Ausbreitmaß  Andreatta / Niederegger
ÖNORM EN 12350-6 91.100.30 15.07.2009 Prüfung von Frischbeton - Teil 6: Frischbetonrohdichte  Andreatta / Niederegger
ÖNORM EN 12350-7 91.100.30 15.07.2009 Prüfung von Frischbeton - Teil 7: Luftgehalt - Druckverfahren  Andreatta / Niederegger
ÖNORM EN 12390-1 91.100.30 01.11.2012 Prüfung von Festbeton - Teil 1: Form, Maße und andere Anforderungen für Probekörper und Formen (konsolidierte Fassung) Andreatta / Niederegger
ÖNORM EN 12390-2 91.100.30 01.07.2009 Prüfung von Festbeton - Teil 2: Herstellung und Lagerung von Probekörpern für Festigkeitsprüfungen  Andreatta / Niederegger
ÖNORM EN 12390-3 91.100.30 01.04.2012 Prüfung von Festbeton - Teil 3: Druckfestigkeit von Probekörpern  Andreatta / Niederegger
ÖNORM EN 12390-5 91.100.30 01.05.2009 Prüfung von Festbeton - Teil 5: Biegezugfestigkeit von Probekörpern  Andreatta / Niederegger
ÖNORM EN 12390-6 91.100.30 15.02.2010 Prüfung von Festbeton - Teil 6: Spaltzugfestigkeit von Probekörpern  Andreatta / Niederegger
ÖNORM EN 12390-7 91.100.30 01.05.2009 Prüfung von Festbeton - Teil 7: Dichte von Festbeton  Andreatta / Niederegger
ÖNORM EN 12390-13 91.100.30 15.05.2012 Prüfung von Festbeton - Teil 13: Bestimmung des Elastizitätsmoduls unter Druckbelastung  Andreatta / Niederegger
ÖNORM EN 12504-1 91.100.30 01.05.2009 Prüfung von Beton in Bauwerken -
Teil 1: Bohrkernproben - Herstellung, Untersuchung und Prüfung der Druckfestigkeit 
Andreatta / Niederegger
OENORM EN 14630 91.80.40 / 91.100.30 01.01.2007 Produkte und Systeme für den Schutz und die Instandsetzung von Betontragwerken - Prüfverfahren - Bestimmung der Karbonatisierungstiefe im Festbeton mit der Phenolphthalin-Prüfung Niederegger / Unterlechner
ONR 23303 91.100.30 01.09.2010 Prüfverfahren Beton (PVB) - Nationale Anwendung der Prüfnormen für Beton und seiner Ausgangsstoffe   Einschränkungen: ohne 8.8; 8.9; 8.10; 9.5; 9.6; 9.8; 9.9; 9.10; 9.11; 9.12; 9.13; 9.15; 9.16;  10.2; 10.3; 11.1; 11.2; 11.3; 11.5.5; 11.6; 11.7 Andreatta / Niederegger
ÖNORM EN ISO 4136 25.160.40 01.11.2012 Zerstörende Prüfung von Schweißverbindungen an metallischen Werkstoffen - Querzugversuch Lener / Timmers
DIN 50100 ICS 19.060 / 77.040.10 01.12.2016 Werkstoffprüfung; Dauerschwingversuch, Begriffe, Zeichen, Durchführung, Auswertung Lener / Timmers
OENORM EN ISO 6892-1 77.040.10 01.02.2017 Metallische Werkstoffe - Zugversuch -
Teil 1: Prüfverfahren bei Raumtemperatur
Lener / Timmers
OENORM EN 408 91.80.20 / 79.040 / 79.060.99 01.09.2012 Holzbauwerke - Bauholz für tragende Zwecke und Brettschichtholz - Bestimmung einiger physikalischer und mechanischer Eigenschaften Einschränkungen: ohne 11.1; 12; 13; 14; 15; 16; 17; 18 Maderebner
OENORM EN 13183-1 79.040 01.02.2004 Feuchtegehalt eines Stückes Schnittholz -
Teil 1: Bestimmung durch Darrverfahren (EN 13183-1:2002 + AC:2003)
Maderebner
OENORM EN 13183-2 79.040 01.07.2002 Feuchtegehalt eines Stückes Schnittholz -
Teil 2: Schätzung durch elektrisches Widerstands-Messverfahren
Maderebner
ÖNORM EN 1380 91.080.20 15.06.2009 Holzbauwerke - Prüfverfahren - Tragende Verbindungen mit Nägeln, Schrauben, Stabdübeln und Bolzen Maderebner
ÖNORM EN 14080 91.080.20 / 79.060.99 01.08.2013 Holzbauwerke - Brettschichtholz und Balkenschichtholz - Anforderungen  Einschränkungen: nur Anhang D Maderebner
ÖNORM EN 16351 79.060.10 15.11.2015 Holzbauwerke - Brettsperrholz - Anforderungen
Einschränkungen: ohne Anhang A, B, C, F4.3, H, I
Maderebner
ÖNORM EN 409 21.060.01 / 91.080.20 15.06.2009 Holzbauwerke - Prüfverfahren - Bestimmung des Fließmoments von stiftförmigen Verbindungsmitteln Maderebner
ÖNORM EN 15737 91.080.20 15.09.2009 Holzbauwerke - Prüfverfahren - Einschraubdrehmoment von Schrauben Maderebner
ÖNORM EN 1382 91.080.20 15.05.2016 Holzbauwerke - Prüfverfahren - Ausziehtragfähigkeit von Holzverbindungsmitteln Maderebner
ÖNORM EN 1383 91.080.20 15.05.2016 Holzbauwerke - Prüfverfahren - Prüfung von Holzverbindungsmitteln auf Kopfdurchziehen Maderebner
ÖNORM EN 383 91.080.20 01.03.2007 Holzbauwerke - Prüfverfahren - Bestimmung der Lochleibungsfestigkeit und Bettungswerte für stiftförmige Verbindungsmittel Maderebner

 

 

 

 

 

Nach oben scrollen