Beruf und Markt

 

Das Spektrum der Berufsmöglichkeiten für Absolventen der Studienrichtung Übersetzen und Dolmetschen ist sehr breit. Es umfasst Konferenzdolmetschen, Fachübersetzen und Gerichtsdolmetschen ebenso wie literarisches Übersetzen und Verhandlungsdolmetschen.

Das Berufsbild der Übersetzer und der Dolmetscher hat sich in den letzen Jahrzehnten sehr stark gewandelt. Sah man vor etwa 20 Jahren meist noch den anonymen guten Geist im Hintergrund, der – wie durch Zauberhand – Texte in andere Sprachen übertrug, wird heute eine wesentlich umfassendere Palette von Dienstleistungen angeboten wie z.B. Anpassen bzw. Optimieren von Texten für den jeweiligen Verwendungszweck und das jeweilige Zielpublikum – auch unter Berücksichtigung eventueller kultureller Unterschiede, Beratung im Zusammenhang mit organisatorischen, formalen und inhaltlichen Anforderungen an bestimmte Textsorten in den jeweiligen Zielsprachen, oder aber terminologische Recherchen und Erstellen von Fachterminologien.

ÜbersetzerInnen und DolmetscherInnen sind entweder fest angestellt (z.B. in internationalen Organisationen, großen Firmen, Übersetzungsbüros, Verwaltungseinrichtungen usw.) oder sie arbeiten freiberuflich (für einzelne Auftraggeber und/oder Übersetzungsbüros oder Agenturen). Der Markt stellt sich für die einzelnen Sprachen durchaus unterschiedlich dar und hängt natürlich auch von der regionalen Wirtschaftsstruktur ab. Die moderne Kommunikationstechnik, vor allem Internet und E-Mail, ermöglichen allerdings eine weitgehende Unabhängigkeit vom Standort des Auftraggebers.

Die Vorgangsweise bei der Vergabe und Ausführung von Übersetzungsaufträgen sowie die Frage der Qualitätskontrolle sind durch Normen (ÖNORM - EN 15038) geregelt.

Die Interessensvertretung der Berufsgruppe stellen nationale und internationale Berufsverbände dar, auf deren Homepages (s. Linkliste) viel Wissenswertes zum Thema Markt und Berufsausübung sowie wichtige Informationen für Auftraggeber von Übersetzern und Dolmetschern zu finden sind.

 

Berufsverbände im deutschsprachigen Raum

Österreich

Österreichischer Übersetzer- und Dolmetscherverband UNIVERSITAS
http://www.universitas.org/

Übersetzergemeinschaft (ÜG)
http://www.literaturhaus.at/lh/ueg/index.html

Österreichischer Verband der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Dolmetscher
http://www.gerichtsdolmetscher.at/deutsch/

Deutschland

ATICOM - Fachverband der Berufsübersetzer und Berufsdolmetscher ...
www.aticom.de/

Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer eV. BDÜ eV.
www.bdue.de/

Verband deutschsprachiger Übersetzer (VdÜ)
http://www.literaturuebersetzer.de/

Schweiz

Schweizerischer Übersetzer-, Terminologen- und Dolmetscherverband Astti
www.astti.ch/

Internationale Dachverbände

FIT (Fédération Internationale des Traducteurs - International Federation of Translators)
www.fit-ift.org/

AIIC - International Association of Conference Interpreters - Dachverband der universitären Ausbildungsstätten
www.aiic.net/

CIUTI (Conférence des Instituts Universitaires de Traduction et Interprétation)
www.ciuti.org