04.12.2019

Gastvortrag

Pédagogie innovante à l'ISIT. L'exemple d'une Grande École.

Mittwoch, 04.12.2019, 17:15-18:45 Uhr, Seminarraum 2
Institut für Translationswissenschaft, Herzog-Siegmund-Ufer 15, 3.Stock, A-6020 Innsbruck

 

Gastrednerin
Alicja Okoniewska, Ph.D.
Leiterin Master Konferenzdolmetschen ISIT, Paris

Organisation
Ludovic Milot, MA
Institut für Translationswissenschaft | Interdisziplinärer Frankreich-Schwerpunkt
Mag. Martina Mayer, BA
Institut für Translationswissenschaft


Das ISIT in Arcueil/Paris hat den Status einer Grande École, es gehört also zu den renommiertesten Bildungseinrichtungen Frankreichs, was Sprach- und Kulturmittlung betrifft. Die didaktischen Ansätze sind sehr innovativ und an den Arbeitsmarkt der künftigen Absolventinnen aufs Beste angepasst, womit das ISIT ihnen ausgezeichnete Perspektiven für ihre berufliche Zukunft in Bereichen wie Internationale Beziehungen, Übersetzen oder Dolmetschen bietet. Im Rahmen dieser Veranstaltung erlaubt es Alicja Okoniewska, ihres Zeichens verantwortlich für den Master Konferenzdolmetschen am ISIT, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Blick hinter die Kulissen dieser Einrichtung zu werfen. 

Nach oben scrollen