02.06.2022

Gastvortrag

im Rahmen der Firmenpartnerschaft LKW WALTER und der Lehrveranstaltung Translationsmanagement unter der Leitung von Mag. Martina Mayer, BA

Go your way. GO WALTER! Karriere mit Kommunikationskompetenz

Donnerstag, 02.06.2022, 12:00-13:30 Uhr

Hybrid (Teilnahme in Präsenz: Seminarraum 1, Institut für Translationswissenschaft & online)

Vortragende
Julia Jehart, BA & Mladen Kaloperovic, MA

Organisation und Kontakt:
Mag. Martina Mayer, BA
Institut für Translationswissenschaft

Beruf­s­ein­bli­cke von WAL­TER GROUP am INTRAWI

Am 2.6.2022 fand im Rahmen der Lehrveranstaltung „Translationsmanagement für Übersetzen“ am Institut für Translationswissenschaft (INTRAWI) unter der Leitung von Mag. Martina Mayer, BA ein Gastvortrag von Julia Jehart, BA und Mladen Kaloperovic, MA statt.

Unter dem Motto „Go your way. Go WALTER! Karriere mit Kommunikationskompetenz“ berichteten die Vortragenden über das Unternehmen WALTER GROUP sowie über die Karrierechancen spezifisch beim der Gruppe zugehörigen Transportunternehmen in Kufstein. Mladen Kaloperovic, MA ist ausgebildeter Konferenzdolmetscher mit Studium am Institut für Translationswissenschaft (INTRAWI) mit den Sprachen Englisch und Russisch und ist dort als Division Manager tätig. Julia Jehart, BA ist ebenfalls Absolventin des INTRAWI mit den Arbeitssprachen Englisch und Französisch und ist im Bereich der Human Ressources zuständig für Schul- und Universitätsbetreuung, Mitarbeiter*innenveranstaltungen und Messen.

Im ersten Teil des Vortrags gewährten die Vortragenden den Studierenden einen Einblick ins gesamte Unternehmen WALTER GROUP mit all seinen Sparten. Das Familienunternehmen mit rund 2 000 Mitarbeiter*innen in Kufstein und Wiener Neudorf und weiteren 2 000 Mitarbeiter*innen in den CONTAINEX-Werken gehört zu den Top-50-Unternehmen in Österreich. Die WALTER GROUP besteht aus den Unternehmen LKW WALTER, CONTAINEX sowie einem Business Park, einer Leasingfirma für Zugmaschinen und Trailer, einem Lagerbetrieb und WALTER IMMOBILIEN.

Im zweiten Teil des Vortrags gewährte Mladen Kaloperovic den Studierenden einen Einblick in den Arbeitsalltag eines Transportmanagers/einer Transportmanagerin bei LKW WALTER. Jehart und Kaloperovic schafften mit ihrem Vortrag nebenher aber auch ein Bewusstsein bei den Zuhörer*innen dafür, wie viele Hebel in Bewegung gesetzt werden müssen, damit ein Produkt im Regal im Einzelhandel landet.

Lust auf Karriere in der WALTER GROUP? Im dritten Vortragsteil erfuhren die Studierenden, dass man zu Beginn einer Anstellung beim Unternehmen ein Traineeprogramm durchläuft, das die Möglichkeit bietet, verschiedenste Aufgaben in den unterschiedlichen Abteilungen kennenzulernen. Möchte man sich bei der WALTER GROUP als Transportmanager*in bewerben oder aber zunächst einmal ein Praktikum dort absolvieren, benötigt man Stressresistenz, Kreativität, Sprachgewandtheit sowie Improvisationstalent – Kompetenzen, die von Studierenden des INTRAWI bereits im Laufe des Studiums gefordert werden, womit sie beste Voraussetzungen für eine Tätigkeit bei der WALTER GROUP mitbringen. Also? Go your way. Go WALTER!

Vielen Dank an Frau Jehart und Herrn Kaloperovic für den interessanten Gastvortrag und an Frau Mayer für die Organisation.

02.06.2022 Die WALTER GROUP am INTRAWIDie Vortragenden Julia Jehart, BA (rechts) und Mladen Kaloperovic, MA (2.v.r), die Lehrveranstaltungsleiterin Mag. Martina Mayer, BA (links, stehend) und Studierende der Lehrveranstaltung „Translationsmanagement für Übersetzen“.

Text & Foto: Eva-Maria Tipotsch, BA

 


Download:

  Einladung zum Gastvortrag am 02.06.2022: Go your way. GO WALTER! Karriere mit Kommunikationskompetenz

Link:

Newsroom Universität Innsbruck | Die WALTER GROUP am INTRAWI

Nach oben scrollen