24.11.2017

Gastvortrag (auf Französisch)

Traduction, terminologie et services linguistiques pour les agences décentralisées de l’Union européenne

10:15 Uhr24.11.2017 GV Fontenelle FR + EN
SR Josef-Hirn-Straße
J.-H.-Str. 5-7, 1.Stock
A-6020 Innsbruck

  Abstract "Traduction, terminologie et services linguistiques pour les agences décentralisées de l’Union européenne" 24.11.2017
Der Gastvortrag findet auf Französisch statt.


Vortragender

Thierry Fontenelle
Chef du Département Traduction
Centre de traduction des organes de l'Union européenne
Luxembourg
  Thierry Fontenelle

Kontakt

Univ.-Prof. Dr. Pius ten Hacken
Institut für Translationswissenschaft
  Pius ten Hacken





Hinweis:
Der Vortrag findet am 24.11.2017 um 15:30 Uhr im
SR 2 INTRAWI auch auf Englisch statt.

 

Vorträge zur Übersetzung und Terminologie in der EU am INTRAWI

Dr. Thierry Fontenelle, Leiter der Übersetzungsabteilung des Übersetzungszentrums für die Einrichtungen der Europäischen Union hat am 24. November 2017 die Arbeit seiner Abteilung in zwei Vorträgen am Institut für Translationswissenschaft (INTRAWI) vorgestellt.

24.11.2017 Thierry Fontenelle und Pius ten Hacken
24.11.2017 Thierry Fontenelle und Pius ten Hacken
Foto: Sara Aufinger

Seit 1994 gibt es in Luxemburg das Übersetzungszentrum für die Einrichtungen der Europäischen Union. Dieses Zentrum koordiniert die Übersetzungsarbeit für alle Einrichtungen der EU, die keine eigene Übersetzungsabteilung haben. Das Zentrum hat somit 65 EU-Einrichtungen mit Sitz in 24 unterschiedlichen europäischen Ländern als KundInnen. Die Übersetzungsabteilung des Zentrums macht den Großteil der Arbeit, aber es gibt eine eigene Abteilung für das KundInnenmanagement.

Seit 2009 wird die Übersetzungsabteilung des Zentrums von Dr. Thierry Fontenelle geleitet. Er war am 24. November 2017 am INTRAWI, um in zwei Vorträgen, einem auf Französisch und einem auf Englisch, die Arbeit seiner Abteilung vorzustellen. Dabei hat er die verschiedenen KundInnen und ihre Anforderungen besprochen, die interne Organisation der Abteilung und die Möglichkeiten, als angestellteR oder freiberuflicheR ÜbersetzerIn für die Abteilung zu übersetzen.

Eine Komponente der Arbeit in der von Thierry Fontenelle geleiteten Abteilung, die weit über die EU hinaus Beachtung findet, ist die Terminologiedatenbank IATE. Sie enthält mehr als 8 Millionen Termini in den 24 offiziellen Sprachen der EU und Latein (z.B. für die offiziellen biologischen Bezeichnungen von Tierarten). In seinen Vorträgen hat Thierry Fontenelle daher auch IATE und ihre neue Benutzeroberfläche, die bald zusätzliche Zugriffsarten ermöglichen wird, vorgestellt.

Bericht: Pius ten Hacken
Foto: Sara Aufinger