Uni-Holding

Die Uni-Holding (Universität Innsbruck Unternehmensbeteiligungsesellschaft mbH) ist ein Unternehmen, das sich an kommerziell ausgerichteten Spin-offs der Universität Innsbruck beteiligt. Sie begleitet Neugründungen und bietet den bestehenden und potentiellen Ausgründungen ein aktives Beteiligungs-Management. Eine wesentliche Aufgabe der Uni-Holding ist es, den ForscherInnen und GründerInnen eine optimale Unterstützung von der Ideengenerierung bis zum Aufbau des Unternehmens zu bieten.
 



Als 100% Tochter der Universität Innsbruck, mit Sitz an der Universität, genießt die Uni-Holding nicht nur den „Standortvorteil“ sondern auch den positiven Imageeffekt der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. Die Uni-Holding kann durch ihr erfahrenes Team, das Know-how der Transfereinrichtungen, sowie einem wirtschaftlich ausgerichteten Beirat auf eine außerordentlich professionelle Beratung und Betreuung im Beteiligungsbereich verweisen. Durch ihre Nähe zu den wichtigsten forschungsunterstützenden Einrichtungen bietet die Uni-Holding ihren Beteiligungen ein umfangreiches Netzwerk und Unterstützungsmöglichkeiten besonders in kaufmännischen Belangen. Mittels der Gesellschafter- und Partnerkonstellation kann die Uni-Holding auf ein breites Wissen im Bereich Gründungen, Technologien, Intellectual Property Rights und ausgeprägte Erfahrung beim Aufbau von technologieorientierten Unternehmen zurückgreifen.