Beteiligungsportfolio der Universität Innsbruck

Die Leopold-Franzens-Universität Innsbruck tritt als 100% Eigentümerin, als Mehrheits- oder Minderheitseigentümerin bei den Forschungs- und Transfereinrichtungen auf und geht ausschließlich Minderheitsbeteiligungen bei kommerziellen Unternehmen ein.  

Das aktuelle Beteiligungsportfolio der Universität Innsbruck umfasst insgesamt 24 Beteiligungen, die direkt oder indirekt (über die Uni-Holding) gehalten werden.


Universität Innsbruck


In diesem Unternehmensbeteiligungsmodell werden vier Arten von Beteiligungen unterschieden:

Forschungsunternehmen

Mit ihrem Forschungsbeteiligungsportfolio unterstützt die Universität Innsbruck insbesondere den Forschungsstandort Tirol und fungiert als Schnittstelle zwischen Grundlangenforschung und industrieller Anwendung:

  • acib - Austrian Centre of Industrial Biotechnology
  • adsi - Austrian Drug Screening Institute
  • alpS - Centre for Climate Change Adaption - Forschungszentrum für Naturgefahren im Alpinbereich & Auswirkungen des Klimawandels
  • CTAO - Cherenkov Telescope Array Observatory
  • Oncotyrol - Center for Personalized Cancer Medicine
  • TSA - Technologiezentrum Ski- und Alpinsport

 

Transfereinrichtungen

Akademische Forschungsergebnisse werden mit Hilfe der Transferbeteiligungen in die Gesellschaft rückgeführt:

  • CAST - center for academic spin-offs tyrol
  • iui - Innsbruck University Innovations
  • Uni-Holding - Universität Innsbruck Unternehmensbeteiligungsgesellschaft

 

Strategische Beteiligung

  • UMIT - The Health and Life Science University

 

Kommerzielle Unternehmen

Der kommerzielle Beteiligungsbereich wird von der Uni-Holding betreut. Ziel ist eine Optimierung der Portfolio-Struktur – im Idealfall ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Wert- und Gewinn-Generieren.

Weitere Informationen zur Uni-Holding finden Sie unter: http://www.uni-holding.at

 

AnsprechpartnerIn:

Mag. Alexandra Hamm-Riedler

E-Mail: alexandra.hamm@uibk.ac.at

Tel.: +43 (0)512 507 32212

 

MitarbeiterInnen:

Mag. Annelie Gerstmayr

E-Mail: annelie.gerstmayr@uibk.ac.at

Tel.: +43 (0)512 507 32206