Vergangene Veranstaltungen

 

18.10.2018 Neues Welcome-Service


Welcome_großDie Dual Career Services der österreich­ischen Universitäten und Fachhochschulen haben sich 2016 zu einem nationalen Netzwerk zusammengeschlossen. Das 3. Netzwerktreffen des „DCNA“ (Dual Career Network Austria) fand am 20. und 21.9.2018 in Innsbruck statt und wurde von der Transferstelle Wissenschaft – Wirtschaft – Gesellschaft konzipiert und organisiert.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 


22.08.2018 Uni-Spin-off Txture erfolgreich


txtureDas Spin-off Txture hat sich gegen Start-ups aus 62 Ländern durchgesetzt und wurde kürzlich vom Wiener Startup-Zentrum weXelerate ausgewählt. Nur 37 Startup-Einreichungen wurden in dieser Runde angenommen. Das Jungunternehmen, an dem die Universität Innsbruck über die Uni-Holding beteiligt ist, wird Teile des Teams vorübergehend von Innsbruck nach Wien verlagern.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

03.05.2018 Verteilerquartier Tirol – Vorarlberg, Geschichte / Status Quo / Zukunft?


Initiative Plattform WestBeim Vortrag Verteilerquartier Tirol – Vorarlberg, Geschichte / Status Quo / Zukunft? mit anschließender Diskussion wurde die Diplomarbeit„Institution Ankommen“ der beiden Architektinnen Birgit Miksch und Maria Myskiw mit dem Schwerpunkt auf dem Innsbrucker Verteilerquartier VQ, das sich direkt neben dem Uni-Campus Technik befindetvorgestellt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

26.04.2018 Race Across America


raacDas Alumni Netzwerk lud am Donnerstag 26. April 2018 zum Vortrag Race Across America: Was Führungskräfte vom härtesten Radrennen der Welt lernen können.

Weitere Informationen, sowie Eindrücke zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

 

 

23.04.2018 Legen wir ein Fundament


LWEF

 Die Experten von AON Jauch & Hübener GmbH, der Generali Versicherung, der Hypo Tirol Bank sowie der Kammer für ZiviltechnikerInnen Tirol und Vorarlberg gaben wieder sehr interessante Einblicke und nützliche Informationen zur betriebswirtschaftlichen Praxis von ZiviltechnikerInnen in der Bau-Branche. Der Fokus lag auf den Themen Finanzierung, Haftung, Risiko, Präventionsmöglichkeiten für Konflikte am Bau und dem Kammerwesen. Beim Buffet und Erfrischungen nutzten Studierende, die schon mit dem Gedanken spielen ZiviltechnikerIn zu werden, die Gelegenheit ihre Fragen in persönlichen Gesprächen mit den Vortragenden weiter zu vertiefen.

Das Career-Service-Team freute sich über die durchweg positive Resonanz und eine gelungene Veranstaltung!

Weitere Infos finden Sie hier.

 

 

03.-06.04.2018 Konferenz - Shaping Doctoral Education


Konferenz Career

„Shaping Doctoral Education – the Role of Professionals at Universities“ war der Titel der vom 3.-6. April 2018 an der Universität Wien abgehaltenen Konferenz. Organisiert wurde die spannende Tagung vom PRIDE Network, der Association for rofessionals in Doctoral Education, deren Einladung auch der Career-Service der Universität Innsbruck gefolgt ist. Es konnten erste Einblicke in diesen für die Zukunft so wichtigen Bereich der „Doctoral Education“ gewonnen werden. Wichtig war auch die internationale Vernetzung und Erfahrungsaustausch mit Vertreterinnen und Vertreter europäischer Universitäten und Hochschulen. Wir gingen der Frage nach, wo die globalen Trends und Herausforderungen liegen und auch welche Rolle mit welchen Services das Career-Service in diesem Feld künftig übernehmen könnte. Zudem fand ein intensiver Austausch zu „Transferable skills and Career Development for early stage researchers” und wichtigen interdisziplinäre Fragen, die nicht nur im Fokus des Career-Service und seiner strategischen Weiterentwicklung stehen, statt - wie z.B.:

  • Welche Unterstützung benötigen PhDs für ihre persönliche und professionelle Entwicklung?
  • Wie kann die Karriereplanung und –entwicklung bestmöglich unterstützt werden?
  • Welche Personen sind in diesen Prozess involviert?
  • Was sind die Herausforderungen?
  • Wie können unterstützende Maßnahmen wie Trainings oder andere Angebote hinsichtlich Ihres Beitrags evaluiert werden?

Mehr Informationen zum PRIDE Network: pride-network.eu/

 

 

Spin-off Meeting


Im Rahmen des zweiten Spin-off Meetings der Universität Innsbruck konnten sich die Teilnehmer über das Thema Finanzplanung austauschen. Es wurden sowohl Theorie als auch Praxis und Stellenwert der Finanzplanung – speziell für universitäre Spin-offs – ausgiebig erklärt und diskutiert.

Vor allem für jene, die in Kürze den Aufbau eines akademischen Spin-offs umsetzen, diente diese Netzwerkveranstaltung zusätzlich dem Austausch und Dialog mit Gleichgesinnten.


Rückblicke

2017

2016

„Stabsstelle Alumni, Career und Fundraising"

Career-Service

„uni goes reutte"