Datenschutzerklärung für die Nutzung NLMC (Newsletter-Versand-System):

 

Zweck der Datenverarbeitung

Auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit, einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Diese Datenverarbeitung erfolgt für nachstehende(n) Zweck(e): Aussendung von Informationen über die Universität und der damit verbundenen Dienstleistungseinheiten, z.B. Weiterbildung, Veranstaltungen an der Universität, Informationen aus den verschiedenen Fakultäten.

Um Ihnen regelmäßig den Newsletter zusenden zu können, benötigen wir von Ihnen die folgenden Angaben:

  • E-Mail – Adresse
  • Vorname
  • Nachname
  • Anrede (freiwillige Angabe – korrekte Ansprache)
  • Akademischer Grad (freiwillige Angabe – korrekte Ansprache)
  • Matrikelnummer (freiwillige Angabe – eindeutiger Bezeichner)
  • Abschlussjahrgang (freiwillige Angabe – bessere Angebote)
  • Studiengang (freiwillige Angabe – bessere Angebote)
  • Fakultät (freiwillige Angabe – bessere Angebote)

Für den Newsletterversand verwenden wir das sog. Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können. Ihre Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird.

 

Rechtsgrundlage

Als Rechtsgrundlage der Verarbeitung dient Ihre Einwilligung. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer schriftlichen Mitteilung an alumni@uibk.ac.at oder Postanschrift Transferstelle Wissenschaft – Wirtschaft – Gesellschaft, Technikerstraße 21a, 6020 Innsbruck, Österreich widerrufen werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Weitere Empfänger der Daten:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden an nachstehende EmpfängerInnen außerhalb Universität Innsbruck weitergeleitet: Matoma Internet Consulting GmbH, Achauerstr. 8, 78647 Trossingen, Deutschland

 

Speicherdauer:

Ihre personenbezogenen Daten aus der Newsletter-Anmeldung werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben, längstens bis zu dessen Einstellung.

 

Ihre Rechte

Als Betroffene/-r der Datenverarbeitung haben Sie gegenüber der Universität Innsbruck das Recht auf

  • Auskunft,
  • Berichtigung,
  • Löschung,
  • Einschränkung,
  • Datenübertragbarkeit und
  • Beendigung der weiteren Verarbeitung, wenn die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ein überwiegendes berechtigtes Interesse des Auftraggebers/der Auftraggeberin ist oder die Daten zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder statistischen Zwecken verarbeitet werden.

Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung für die Datenverarbeitung jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Letztlich haben Sie die Möglichkeit, sich über eine Ihrer Auffassung nach unzulässige Datenverarbeitung bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Barichgasse 40–42, 1030 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at, Web: www.dsb.gv.at.zu beschweren.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Alumni-Netzwerk
Transferstelle Wissenschaft – Wirtschaft - Gesellschaft
Universität Innsbruck
Technikerstraße 21a (ICT-Gebäude)
6020 Innsbruck
AUSTRIA

 

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Firma: x-tention
Römerstraße 80a, 4600 Wels
Tel: +43 (0)7242 2155 65065
email: datenschutzbeauftragter@uibk.ac.at


Teile der Erklärungen wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt durch 2018 / Rechtsanwalt Dr. Daniel Stanonik und KINAST Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.

Nach oben scrollen