Mag. Dr. Paul Windischer

...verbindet auch heute noch viel mit der Uni.
Paul Windischer
(Credit: Anna Windischer)


 

 

 

Was hat Sie damals an die Universität Innsbruck gezogen? Wohnort.
Denke ich an Innsbruck, denke ich sofort an… Familie.
Was war für Sie ein unvergessliches Erlebnis Ihrer Studienzeit? Kennenlernen meiner Frau.
Gab es Momente oder Personen in Ihrem Studium, die Sie besonders geprägt haben? Univ. Prof. Dr. Josef Kolb.
Waren Sie im Ausland? War das für Sie aus heutiger Sicht wichtig? Wien
Wie hat sich Ihr Weg vom Studium bis heute entwickelt? Lehrer, Lektor für Fachdidaktik Philosophie/Psychologie.
Haben Sie nach dem Studium eine andere berufliche Richtung eingeschlagen? Würden Sie sich aus heutiger Sicht für ein anderes Studium entscheiden? Ja.
Was war bis jetzt Ihr schönstes Erlebnis in Ihrer beruflichen Laufbahn? Wechsel von Oberstufen-AHS zur Langform.
Was möchten Sie gerne noch erreichen – beruflich oder privat? Das Leben ist gelaufen.
Was würden Sie heute anders machen? Keine Theologiestudien (5 Sem, Presterseminar); Naturwissenschaft oder Technik. kein Lehramt
Studierenden rate ich… auch an den möglichen Beruf zu denken, an die Notwendigkeit, Geld zu verdienen.
Was war zu Studienzeiten Ihr Lieblingsort in Innsbruck/an der Universität? Damaliger Praktikumsraum in der Physik, Schöpfstraße.
Was verbindet Sie heute noch mit der Universität? Viel.
Ich wollte immer schon einmal… wieder 18 Jahre alt sein - mit den jetzigen Erfahrungen.
Nach oben scrollen