Mag. Eva Beihammer

...ist heute noch auf alten Pfaden unterwegs.
Eva Beihammer
(Credit: Die Fotografen)
Was hat Sie damals an die Universität Innsbruck gezogen? Die Nähe zur Heimatstadt (Kitzbühel), viele der Schulkollegen aus der AHS sind nach Innsbruck zum Studieren gegangen.
Denke ich an Innsbruck, denke ich sofort an… Ich denke daran, wie sehr sich die Stadt seit damals verändert hat.
Was war für Sie ein unvergessliches Erlebnis Ihrer Studienzeit? Die Sponsion.
Gab es Momente oder Personen in Ihrem Studium, die Sie besonders geprägt haben? Professor Wimmer, Professor Pegger sind mir als Vortragende bestens in Erinnerung, als Moment möchte ich die Abschlussfeier vom Tutorium ganz am Anfang des Studiums nennen, die ist mir noch sehr klar in Erinnerung (trotz des Alkohols, der dabei sicher geflossen ist)
Aus meinem Studium habe ich noch... Den Studentenausweis und das Inskriptionsbuch und diverse Skripten.
Waren Sie im Ausland? War das für Sie aus heutiger Sicht wichtig? Leider nur für 6 Wochen in Berlin als Praktikantin in der Kindl Brauerei.
Wie hat sich Ihr Weg vom Studium bis heute entwickelt? Ich war immer als Betriebswirtin tätig, ich liebe diesen Job.
Haben Sie nach dem Studium eine andere berufliche Richtung eingeschlagen? Würden Sie sich aus heutiger Sicht für ein anderes Studium entscheiden? Nein.
Welche im Studium erworbene Qualifikation hilft Ihnen im heutigen Beruf am meisten?
Netzwerken, Rechnungswesen, Controlling.
Was war bis jetzt Ihr schönstes Erlebnis in Ihrer beruflichen Laufbahn? Ich hatte sehr viele sehr schöne Erlebnisse, am meisten freut es mich, wenn ich junge, engagierte Kollegen fördern kann.
Was möchten Sie gerne noch erreichen – beruflich oder privat? Die erste Übertrittsprüfung für Querflöte.
Was würden Sie heute anders machen? Ich würde ein Auslandssemester einlegen, das war damals noch nicht so üblich.
Studierenden rate ich… Eben zum Auslandssemester.
Was war zu Studienzeiten Ihr Lieblingsort in Innsbruck/an der Universität? Der Hofgarten im Sommer zum Lernen.
Was verbindet Sie heute noch mit der Universität? Ich arbeite an zwei Tagen in Innsbruck und bin daher teilweise auf "alten Pfaden" unterwegs.
Beendenden Sie bitte folgenden Satz: Ich wollte immer schon einmal… Kann ich nicht beenden, da ich immer gleich das umsetze, was ich vorhabe und für sinnvoll erachte.
Nach oben scrollen