About us

Das Institut für Theorie und Zukunft des Rechts wurde 2019 als zehntes Institut der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck gegründet.

 

Zukunftsfragen

Im Zentrum von Lehre und Forschung am Institut stehen Rechtsfragen, die sich aus neuen Entwicklungen in Gesellschaft, Politik, Technik und Wirtschaft ergeben.

Fächerübergreifend

Das Institut dient als Schnittstelle der Rechtswissenschaftlichen Fakultät für die Untersuchung von neuen Rechtsfragen aus der Perspektive verschiedener rechtswissenschaftlicher Fächer. Besonderes Augenmerk wird dabei auf theoretische, philosophische und methodische Grundsatzfragen gelegt.


Interdisziplinär

Darüber hinaus werden in Forschung und Lehre interdisziplinäre Ansätze verfolgt. Das Institut ist dabei ein Bindeglied zwischen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und anderen Fakultäten, Forschungsschwerpunkten, Forschungsplattformen und Forschungszentren der Universität Innsbruck.

International

Besondere Bedeutung kommt der internationalen Zusammenarbeit und Vernetzung zu, da sich viele Zukunftsfragen nur auf diese Frage beantworten lassen. Die Institutsmitglieder sind in länderübergreifende Projekte eingebunden und publizieren ihre Forschungsergebnisse in international anerkannten Publikationsmedien.


 

Informationen zu unserem Team finden Sie hier.

Nach oben scrollen