Buchpublikationen aus den Innsbrucker Theologischen Sommertagen

Buchpublikation zu InTheSo 2016: M. Datterl / W. Guggenberger / C. Paganini / R. Siebenrock (Hg.): Papst Franziskus - Ein erstes Resümee. Vorträge der siebzehnten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2016 (theologische trends 26). Innsbruck 2016. ISBN 978-3-903122-48-2.

Buchpublikation zu InTheSo 2015: M. Datterl / W. Guggenberger / C. Paganini (Hg.): Gewalt im Namen Gottes - ein bleibendes Problem? Vorträge der sechzehnten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2015 (theologische trends 25). Innsbruck 2016. ISBN 978-3-903122-45-1

Buchpublikation zu InTheSo 2014: M. Datterl / H. Klingler /C. Paganini (Hg.): Glaube - Opium oder Lebensquelle? Vorträge der fünfzehnten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2014 (theologische trends 24). Innsbruck 2015. ISBN 978-3-902936-80-6.

Buchpublikation zu InTheSo 2013: C. Paganini / N. Wandinger, Nikolaus (Hg.): „Gott, der Gerechte!“? Leiderfahrungen als Anfrage an den Glauben. Vorträge der vierzehnten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2013 (theologische trends 23). Innsbruck 2014. ISBN 978-3-902936-48-6.

Buchpublikation zu InTheSo 2012: J. Panhofer / N. Wandinger (Hg.): Kirche zwischen Reformstau und Revolution. Vorträge der dreizehnten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2012 (theologische trends 22). Innsbruck 2013. ISBN 978-3-902936-04-2.

Buchpublikation zu InTheSo 2011: W. Sandler (Hg.): Ein Hauch von Gott. Die Präsenz des Heiligen Geistes in Kirche und Welt. Vorträge der zwölften Innsbrucker Theologischen Sommertage 2011 (theologische trends 21) Innsbruck 2012. ISBN 978-3-902811-70-7.

Buchpublikation zu InTheSo 2010: S. Paganini / J. Panhofer (Hg.): Schöpfung - Evolution - Verantwortung. Vorträge der ellften Innsbrucker Theologischen Sommertage 2010 (theologische trends 20) Innsbruck 2012. ISBN 978-3-902811-24-0.

Buchpublikation zu InTheSo 2009:
W. Guggenberger, S. Paganini (Hg.): Jesus nachfolgen. Auf der Suche nach christlichen Lebensformen. Vorträge der zehnten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2009 (theologische trends 19) Innsbruck 2010. ISBN 978-3-902719-56-0.

Buchpublikation zu InTheSo 2008:
Ch. J. Amor, G. Ladner (Hg.): Die Macht des Bösen. Vorträge der neunten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2008 (theologische trends 18) Innsbruck 2009. ISBN 978-3-902719-26-3.

Buchpublikation zu InTheSo 2007:
W. Guggenberger, N. Wandinger (Hg.): Sakramente - Tote Riten oder Quelle der Kraft? Vorträge der achten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2007 (theologische trends 17) Innsbruck 2008. ISBN 978-3-902571-65-6.

Buchpublikation zu InTheSo 2006:
K. Breitsching, J. Panhofer (Hg.): Jesus. Vorträge der siebten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2006 (theologische trends 16) Innsbruck 2007. ISBN 978-3-902571-19-9.

Buchpublikation zu InTheSo 2005:
W. Guggenberger, P. Steinmair-Pösel (Hg.): Religionen - Miteinander oder gegeneinander? Vorträge der sechsten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2005 (theologische trends 15) Frankfurt a. M. 2006. ISBN 3-631-55515-6.

Buchpublikation zu InTheSo 2004:
Th. H. Böhm, N. Wandinger (Hg.): Wenn alles aus ist – Christliche Hoffnung angesichts von Tod und Weltende. Vorträge der fünften Innsbrucker Theologischen Sommertage 2004 (theologische trends 14). Frankfurt a. M. 2005. ISBN 3-631-54382-4.

Buchpublikation zu InTheSo 2003:
W. Sandler, A. Vonach (Hg.): Kirche: Zeichen des Heils - Stein des Anstoßes. Vorträge der vierten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2003 (theologische trends 13) Frankfurt a. M. 2004. ISBN3-631-52564-8.

Buchpublikation zu InTheSo 2002:
K. Breitsching, W. Guggenberger (Hg.): Der Mensch - Ebenbild Gottes. Vorträge der dritten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2002 (theologische trends 12) Thaur 2003. ISBN 3-85400-129-0.

Buchpublikation zu InTheSo 2001:
W. Sandler, N. Wandinger (Hg.): Der unbequeme Gott. Vorträge der zweiten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2001 (theologische trends 11) Thaur 2002. ISBN 3-85400-121-5.

Buchpublikation zu InTheSo 2000:
Andreas Vonach (Hg.): Die Götter kommen wieder. Vorträge der ersten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2000 (theologische trends 9) Thaur 2001. ISBN 3-85400-112-6.


 

Online-Publikationen einzelner Aufsätze im virtuellen Leseraum der Fakultät

W. Guggenberger: 
Leidenschaft - Vom Ringen des Menschen mit sich selbst 
Die Perfektion der Innerweltlichkeit als gesellschaftlicher Götze 

W. Sandler: 
Christentum als Befreiung der Leidenschaft. Der Mensch im Dienst von König, Teufel und Gott - auf den Spuren des heiligen Christophorus 
"Schrecklich ist's in die Hände des lebendigen Gottes zu fallen." Gratwanderungen zwischen dem liebenden und dem zornigen Gott im Licht einer Erzählung von Dostojewskij 
Stadt auf dem Berg? Kirche in der Spannung von Vorbild-Auftrag, Solidarisierung mit Sündern und eigener Schuld


N.Wandinger: 
Gnade, Person und Beziehung. Der Mensch als Dialogpartner Gottes 
Wie unbequem ist Gott? Oder Wie ist Gott unbequem? Überlegungen zu Gottesbild Kreuz und Nachfolge