What is a populist?

ZIAS-Vortragsreihe zum Thema Populismus im Wintersemester 2017/18

Das Zentrum für Interamerikanische Studien der Universität Innsbruck (ZIAS) veranstaltet im Wintersemester eine Vortragsreihe zum Thema: Populismen in den Amerikas.

Im November wird der renommierte Wissenschaftler Carlos de la Torre von der University of Kentucky, zwei Vorträge zum Thema halten. Des Weiteren wird uns Ursula Prutsch von der Ludwig-Maximilian-Universität in München Einblicke in den Populismus von Getúlio Vargas und Juan und Eva Perón geben. Zum Abschluss im Januar, freuen wir uns besonders auf den Vortrag des bekannten Politikwissenschaftlers Anton Pelinka zum Thema: Populismus – “Wahre Demokratie“ oder “Diktatur der Mehrheit“.

Termine:

Di, 07.11.17, 19.00 
Carlos de la Torre / University of Kentucky
Trump’s populism and the future of American democracy
Universität Innsbruck, Innrain 52e, Hörsaal 7

Mi, 08.11.17, 19:00
Carlos de la Torre / University of Kentucky
Leftwing Populism and the Politics of the Extraordinary in Latin America
Universität Innsbruck, Innrain 52e, Hörsaal 5

Mi, 29.11.17, 19:00
Ursula Prutsch / Ludwig-Maximilian-Universität München
Populismus in Lateinamerika: Getúlio Vargas, Juan und Eva Perón
Universität Innsbruck, Innrain 52e, Hörsaal 5

Mo, 15.01.18, 19:00
Anton Pelinka / Central European University Budapest
Populismus - “Wahre Demokratie“ oder “Diktatur der Mehrheit“?
Theorie und Praxis: Robert Dahl und Donald Trump
Universität Innsbruck, Innrain 52e, Hörsaal 5