Universität Innsbruck

Überblick

Recht gestaltet unsere Gesell­schaft, Wirtschaft belebt sie. Das Master­studium Wirtschafts­recht vermittelt vertiefendes juristisches Wissen sowie spezifisch wirtschafts­juristische und wirtschafts­wissenschaft­liche Kenntnisse. Es dient der vertiefenden wissen­schaftlichen Berufs­vorbildung von Jurist*innen in Wirtschaft und wirtschafts­nahen Berufen.

Info


Master des Wirtschaftsrechts, LL.M. (Wirtschaftsrecht)

Dauer/ECTS-AP
4 Semester/120 ECTS-AP

Studienart
Vollzeit

Unterrichtssprache
Deutsch

Voraussetzung
Fachlich infrage kommender Bachelorabschluss oder Äquivalent

Curriculum
Informationen zum Curriculum  

Das richtige Studium für mich?


In fünf Begriffen

In fünf Begriffen

  • Rechtssystem tiefer verstehen
  • juristische Kompetenzen ausgeprägter aneignen
  • unternehmerisch größer denken & Wirtschaft besser beurteilen
  • Fälle zweckmäßiger lösen
  • Ergreifen einer klassischen juristischen Berufsausbildung möglich
Ähnliche Studien

Ähnliche Studien

Nach dem Studium

Nach dem Studium

Meine Karriere

Meine Karriere

Eintritt in oder zur weiteren Ausbildung für klassische Rechtsberufe wie:

  • Notarin und Notar,
  • Rechtsanwältin und Rechtsanwalt,
  • Richterin und Richter,
  • Staatsanwältin und Staatsanwalt,
  • Verwaltungsjuristin und Verwaltungsjurist.

In Wirtschaft und Gesellschaft:

  • in Interessenverbänden (Kammern, Berufsvereinigungen),
  • in supranationalen und internationalen Organisationen (z. B. Europäische Gemeinschaften, UNO, WTO),
  • in den Bereichen Soziales, Kultur und Politik.

Career Service der Universität Innsbruck

Aus der Praxis


Nach oben scrollen