Überblick

Das Masterstudium Wirtschafts­pädagogik kombiniert pädagogische, fach­didaktische und betriebs­wirtschaftliche Studien­anteile. Ziel ist ein Kompetenz­aufbau, der zu einer Berufs­befähigung in wirt­schaftlichen, pädago­gischen und wissenschaft­­lichen Handlungs­feldern führt. Dies schließt die Förderung einer kritischen, ethisch-reflexiven Haltung und eine intensive Auseinander­setzung der Studierenden mit ihrer beruflichen Identitäts­entwicklung ein.

Info


Master of Science (MSc)

Dauer/ECTS-AP
5 Semester/150 ECTS-AP

Studienart
Vollzeit

Unterrichtssprache
Deutsch

Voraussetzung
Fachlich infrage kommender Bachelorabschluss oder Äquivalent

Curriculum
Informationen zum Curriculum  

Das richtige Studium für mich?


In fünf Begriffen

In fünf Begriffen

  • Ausbildung als Kombination von Wirtschafts- und Erziehungswissenschaften
  • berufliche Bildung erforschen und gestalten
  • Möglichkeit der Profilbildung: - schulische Wirtschaftserziehung - betriebliche Bildung - Lernen und Arbeiten in der digitalen Transformation
  • Ausbildung als Kombination von theoretischem Wissen, praktischem Handeln und Reflexion
Meine Karriere

Meine Karriere

Karrieremöglichkeiten

  • schulische und außerschulische berufliche Bildung
  • Schnittstellen zwischen erziehungs- und wirtschaftswissenschaftlicher Forschung
  • mittlere und höhere berufsbildende Schulen
  • Aufgaben im Management von Bildungsorganisationen
  • leitende, planende, analysierende, forschende und beratende Tätigkeit im Management von Betrieben (insb. Personalentwicklung)
  • Beratungstätigkeiten (Berufs­bera­tung, Personal­beratung, Orga­nisations­entwicklung)
  • weiterführendes wissenschaftliches PhD-Studium

Career Service der Universität Innsbruck

Aus der Praxis