Universität Innsbruck

Überblick

Das Masterstudium „Alte Geschichte und Altorientalistik“ hat den Bereich der Mittelmeerwelt und des Vorderen Orients von den Anfängen der Schrift bis in die Spätantike zum Inhalt. Zugänge bilden die Methoden der Geschichtswissenschaft, der Philologie sowie der Archäologie. Besonderes Augenmerk wird auf Kontakte und Wechselwirkungen zwischen Kulturräumen sowie sich daraus ergebende Erkenntnisse für die Gegenwart gelegt. Die Vertiefung der fachlichen Kenntnisse sowie der methodischen und theoretischen Zugänge befähigt die AbsolventInnen zu einer weiterführenden wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit den einzelnen Fachgebieten

Info


Master of Arts (MA)

Dauer/ECTS-AP
4 Semester/120 ECTS-AP

Studienart
Vollzeit

Unterrichtssprache
Deutsch

Voraussetzung
Fachlich infrage kommendes Bachelorstudium oder Äquivalent

Curriculum
Informationen zum Curriculum  

Das richtige Studium für mich?


In fünf Begriffen

In fünf Begriffen

  • kritisches Denken
  • vernetztes Denken
  • strukturiertes Argumentieren
  • historische Zusammenhänge erkennen, analysieren und verstehen
  • abstrakte und materielle Hinterlassenschaften kontextualisieren
Nach dem Studium

Nach dem Studium

Meine Karriere

Meine Karriere

Karrieremöglichkeiten

  • in Museen, Sammlungen, Archiven, Bibliotheken,
  • in den Medien,
  • in Forschung und Lehre,
  • in der Erwachsenenbildung,
  • im öffentlichen Dienst,
  • in supra- und internationalen Organisationen.

Career Service der Universität Innsbruck

Aus der Praxis


Nach oben scrollen