Universität Innsbruck

Überblick

Das Diplom­studiums der Rechts­wissen­schaften vermit­telt grund­legende Kennt­nisse in allen Fächern und ihren Metho­den zur Aus­bildung von Universal­juristinnen und -juristen. Das Stu­dium dient der wissen­schaft­lichen Berufs­vorbildung insbe­sondere für jene Berufe, für deren Aus­übung das Stu­dium der Rechts­wissen­schaften Voraussetzung ist.

Info


Magistra/Magister der Rechtswissenschaften (Mag.iur)

Dauer/ECTS-AP
8 Semester/240 ECTS-AP

Studienart
Vollzeit

Unterrichtssprache
Deutsch

Voraussetzung
Matura oder Äquivalent

Zusatzprüfung
Latein

Curriculum
Informationen zum Curriculum  

Das richtige Studium für mich?


In fünf Begriffen

In fünf Begriffen

  • Aneignung juristischer Fach- und Methodenkompetenzen
  • Erlernen der Fähigkeit, sich in veränderte Rechtsmaterien schnell und kompetent einzuarbeiten
  • Herstellung von Praxisbezug
  • Internationalität
  • Möglichkeit der Spezialisierung in der Schlussphase des Studiums
Ähnliche Studien

Ähnliche Studien

Nach dem Studium

Nach dem Studium

Meine Karriere

Meine Karriere

Voraussetzung für die Ausübung der klassischen Rechtsberufe:

  • Richterin oder Richter,
  • Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt,
  • Staatsanwältin oder Staatsanwalt,
  • Notarin oder Notar,
  • höhere rechtskundige Verwaltungsdienste.

Aber auch viele Karrieremöglichkeiten in zahlreichen anderen Berufen mit Rechtsbezug:

  • in Interessenverbänden (Kammern, Berufsvereinigungen),
  • in supranationalen und internationalen Organisationen (z.B. Europäische Union, UNO, WTO)
  • sowie in Politik, Kultur, Sozialem und Wirtschaft.

Career Service der Universität Innsbruck

Aus der Praxis


Nach oben scrollen