Überblick

Französisch als eine welt­weit ver­brei­tete Spra­che ist ein inter­natio­nales Ver­ständigungs­mittel in vielen Berei­chen, insbe­sondere in Berei­chen der inter­natio­nalen Bezie­hungen, der Diplo­matie und des Außen­handels. Zen­traler In­halt des Bachelor­studiums ist die fran­zösische Spra­che. Dies umfasst sehr gute aktive und passive Sprach­kompetenz, genauso wie ein sprach­wissenschaft­liches Verständ­nis des Fran­zösischen.

Weiters vermittelt das Französisch-Studium umfangreiche Kenntnisse der Kultur Frankreichs und der französischsprachigen Länder sowie die Fähigkeit zu interkulturellem Handeln.

Das Studium der französischen Literatur führt nicht nur zu einem Überblick über eine der großen abendländischen Literaturen, sondern auch zu einer erweiterten Textkompetenz im Sinne von Textanalyse und -verstehen.

Info


Bachelor of Arts (BA)

Dauer/ECTS-AP
6 Semester/180 ECTS-AP

Studienart
Vollzeit

Unterrichtssprache
Deutsch

Voraussetzung
Matura oder Äquivalent

Zusatzprüfung
Latein

Curriculum
Informationen zum Curriculum  

Das richtige Studium für mich?


In fünf Begriffen

In fünf Begriffen

  • Sprachkompetenz in einer Kultursprache mit weltweiter Verbreitung
  • Mit jeder zusätzlichen Sprache wird in eine neue Kultur eingetreten und der eigene Horizont wird erweitert
  • Sprachstudien vermitteln ganz allgemein ein tieferes Verständnis für „Sprache“
  • Grundlegende Kulturtechniken wie Textverstehen, -analyse, -erstellung werden erlernt und vertieft
  • Erwerb eines umfangreichen kulturellen und kulturgeschichtlichen Wissen, welches sich in vielfältiger Weise auch beruflich nutzen und anwenden lässt
Ähnliche Studien

Ähnliche Studien

Meine Karriere

Meine Karriere

Karrieremöglichkeiten

  • Lehre und Forschung an höheren Bildungseinrichtungen (u.a. Universitäten)
  • Erwachsenenbildung
  • Sprachmittler (ÜbersetzerIn und DolmetscherIn)
  • Kulturinstitutionen (Theater, Verlage, Museen, Fachbucherstellung)
  • Medien und Presse
  • Tourismus, Hotellerie und Gastronomie (u.a. Reiseleiter, Verfassen von Reiseführern und Reiseliteratur)
  • Diplomatischer Dienst
  • in der Privatwirtschaft
  • Oenologie und Weinhandel

Career Service der Universität Innsbruck

Aus der Praxis