Wie und wann sind die Alpen ent­standen? Was haben Dia­manten mit Vulkanaus­brüchen zu tun? Wie kommt das Salz ins Meer? Warum treten Natur­kata­strophen auf? Das Bachelor­studium Erdwissenschaften vermit­telt natur­wissen­schaft­liches Denken und grund­legende Kompe­tenzen für die Ana­lyse von geo­rele­vanten Mate­rialien und Daten. Vertie­fende Themen werden u. a. in den Berei­chen Geo­risiken, Umwelt­geschichte, Roh­stoffe und Material­kunde angeboten.

Nach oben scrollen