Das Bachelor­studium Chemie dient als berufs­vorberei­tende Aus­bildung für eigen­verant­wortliche Tätig­keit als Chemi­kerin oder Chemi­ker und insbe­sondere als Grund­lage für ein darauf aufbau­endes Master­studium in Chemie oder fach­verwandten Master­studiengängen.

Nach oben scrollen