RAFFEIENR Daniel, 2009-05:
Brandbemessung im Stahlskelettbau nach EN 1991-1-2 und EN 1993-1-2

Kurzfassung:

Im Jahr 2002 wurden die EN 1991-1-2 und die EN 1993-1-2 eingeführt. Diese geben erstmals die Möglichkeit, einen rechnerischen Nachweis für den brandschutztechnischen Nachweis von Bauteilen und Tragwerken durchzuführen. In dieser Arbeit werden die Regelungen, welche in der EN 1991-1-2 und EN 1993-1-2 angeführt sind, aufgezeigt und erläutert. Dazu wird auf die thermischen und mechanischen Einwirkungen sowie auf das thermische und mechanische Verhalten von Stahl bei Brandbeanspruchung eingegangen. Zudem wird die Anwendung der Regelungen an Hand eines praxisnahen Berechnungsbeispiels vorgeführt. Das praxisnahe Berechnungsbeispiel bezieht sich auf ein Bürogebäude in Stahlskelettbauweise, welches durch einen Vollbrand und einen lokalen Brand beansprucht wird.

 

Abstract:

In the year 2002 was the implementation of EN 1991-1-2 and EN 1993-1-2. These European standards give the possibility to realise a calculative fire protection verification of units and frames. This paper describes the application of the rules which are given in the EN 1991-1-2 and EN 1993-1-2. This refers to the thermal and mechanical effects as well as on the thermal and mechanical behavior of steel during fire exposure. Moreover, the applications of the regulations are shown on the basis of a practical calculation example. The practical calculation example refers to an office building in steel frame construction, which claimed through a total fire and a local fire.

Nach oben scrollen