Dunja Brötz

Dr. Dunja Brötz, Senior Lecturer

Tel.: +43 512 507-4116
Fax: +43 512 507-2896
E-Mail: dunja.broetz@uibk.ac.at

Büro: 40534 (»GeiWi-Turm«, 5. Stock)                                             

Sprechstunde: Mittwoch 11.00 – 12.00 Uhr 

während der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung

 

aktuell | curriculum | forschung | publikationen | lehre

SoSe 2017
  • Seminar: Bachelorarbeit II
WS 2016/17 
  • Vorlesung: »Literatur- und Intermedialitätstheorien: Literatur und andere Künste - Intertextualität - Intermedialität.«
  • Proseminar: »Intermedialität in Theorie und Praxis: Medea. Der intermediale Entwicklungsweg eines antiken Mythos.«
  • Vorlesung/Übung: »Intermedialität: Mythentheorien am Beispiel des filmischen Entwicklungsweges der »Odyssee«.«
SoSe 2016
  • Proseminar: »Konzepte und Werke der Weltliteratur: Chronotopos, Schelm und Karneval - Michail M. Bachtins Konzept einer subversiven Lachliteratur.«
  • Vorlesung: »Medienanalyse / Medientheorie / Intermedialitätsforschung: Medientheoretische Positionen aus literaturwissenschaftlicher Perspektive.«
  • Übung: »Literatur und Intermedialität I: Das lebende Bild - Der Maler und die Malerei in der Literatur.«
WS 2015/16 
  • Vorlesung: »Literatur- und Intermedialitätstheorien: Literatur und andere Künste - Intertextualität - Intermedialität.«
  • Proseminar: »Intermedialität in Theorie und Praxis: Medea. Der intermediale Entwicklungsweg eines antiken Mythos.«
  • Vorlesung/Übung: »Intermedialität: Komparatistische Intermedialitätsforschung. Eine Bestandsaufnahme.«
SoSe 2015
  • Vorlesung: »Medienanalyse / Medientheorie / Intermedialitätsforschung: Medientheoretische Positionen aus literaturwissenschaftlicher Perspektive.«
  • Übung: »Literatur und Intermedialität I: Das lebende Bild - Der Maler und die Malerei in der Literatur.«
  • Konversatorium: Bachelorarbeit I
  • Konversatorium: Bachelorarbeit II
WS 2014/15 
  • Vorlesung: »Literaturtheorie: Literatur und andere Künste – Intertextualität - Intermedialität.«
  • Proseminar: »Intermedialität in Theorie und Praxis: Medea. Der intermediale Entwicklungsweg eines antiken Mythos.«
  • Vorlesung/Übung: »Intermedialität: Komparatistische Intermedialitätsforschung. Eine Bestandsaufnahme.«
SoSe 2014
  • Übung: »Literatur und Intermedialität I: Mythentheorien am Beispiel des filmischen Entwicklungsweges der »Odyssee«.«
  • Übung: »Phänomene des Kulturkontakts: Interkulturelle Phänomene des subversiven Lachens. Von Michail Bachtin bis Kalle Lasn.«
  • Vorlesung: »Medienanalyse / Medientheorie / Intermedialitätsforschung: Medientheoretische Positionen aus literaturwissenschaftlicher Perspektive.«
WS 2013/14
  • Vorlesung: »Literaturtheorie: Literatur und andere Künste – Intertextualität - Intermedialität.«
  • Proseminar: »Intermedialität in Theorie und Praxis: Die Literaturverfilmungen Akira Kurosawas.«
  • Vorlesung/Übung: »Intermedialität: Komparatistische Intermedialitätsforschung. Eine Bestandsaufnahme.«
SoSe 2013
  • Übung: »Literatur und Intermedialität I: Das lebende Bild – Der Maler und die Malerei in der Literatur.«
  • Vorlesung/Übung: »Literaturtheorie: Lachkultur als Gegenkultur? Von Michail Bachtin bis Kalle Lasn.«
  • Konversatorium: Bachelorarbeit I
  • Konversatorium: Bachelorarbeit II
WS 2012/13
  • Vorlesung/Übung: »Literatur, Denken, Kunst I: Lachkultur als Gegenkultur? Michail Bachtins Theorie und François Rabelais Romanzyklus »Gargantua und Pantagruel.«
  • Vorlesung/Übung: »Intermedialität: Eine Einführung in ein komparatistisches Forschungsfeld.«
SoSe 2012
  • Übung: »Literatur und Intermedialität I: Interkulturelle Aspekte der Literaturverfilmung. (Am Beispiel Akira Kurosowas).« 
  • Übung: »Literatur und Intermedialität II: Nonverbale Kommunikation - eine intermediale Schnittstelle zwischen den Künsten?«
WS 2011/12
  • Vorlesung/Übung: »Literatur, Denken, Kunst I: Medea. Der intermediale Entwicklungsweg eines antiken Mythos.« 
  • Vorlesung/Übung: »Intermedialität: Komparatistische Intermedialitätsforschung. Eine Bestandsaufnahme.«
SoSe 2011
  • Übung: »Literatur und Intermedialität I: Tanz als Text / Tanztheater / Tanztheorien.« 
  • Übung: »Literatur und Intermedialität II: Film- und Kulturtheorien in künstlerischer Praxis.«
WS 2010/11
  • Vorlesung/Übung: »Literatur, Denken, Kunst I: Mythentheorie am Beispiel des filmischen Entwicklungswegs der »Odyssee«.« 
  • Vorlesung/Übung: »Intermedialität – Theorie und Praxis des intermedialen Teilbereichs Musik in der Literatur.«
SoSe 2010
  • Übung: »Literatur und Intermedialität I: Brecht intermedial. V-Effekt in Film, Oper und Musik.« 
  • Übung: »Literatur und Intermedialität II: Heterotopie, Heterochronie (Foucault) und Chronotopos (Bachtin) in den Filmen von Terry Gilliam.«
WS 2009/10
  • Vorlesung/Übung: »Literatur, Denken, Kunst I: »Medea«, »Orpheus«, »Dido und Aeneas«. Vom antiken Mythos zur choreographischen Oper.« 
  • Vorlesung/Übung: »Intermedialität: am Beispiel Peter Greenaways.«
SoSe 2009
  • Vorlesung: »Intermedialität. Ein komparatistisches Forschungsgebiet im Überblick«.
SoSe 2008
  • Vorlesung: »Nonverbale Kommunikation in Literatur und Film. Am Beispiel der Romane Dostoevskijs und ihrer Beziehung zum internationalen Film«.
WS 2007/08
  • Proseminar: »Lustort Ohr. Stimme/Ton/Sprache/Musik im »Neuen Hörspiel« mit Prof. Dr. Klaus Zerinschek.
SoSe 2007
  • Proseminar: »Spezifika und Problematiken der Literaturverfilmung. Intermediale Analysen der Beziehung zwischen Literatur und Film anhand der Adaptationen Akira Kurosawas«.