15.12.2014: Montagsfrühstück, 9-11 Uhr, Literaturhaus:
»Literatur vs. (Natur)wissenschaft?«

Der Naturwissenschaft schreibt man häufig zu, wahre Aussagen über Faktisches und Reales zu tätigen, während im Gegensatz dazu die Literatur als Erfindung angesehen wird. Aber erfindet nicht auch die Sprache der (Natur)wissenschaft? Es diskutieren der Autor Ernst-Wilhelm Händler und der Neurologe Thomas Berger. Moderation: Gabriele Wild.

Mehr dazu finden sie unter